Zeit ist das größte Geschenk

Eltern chronisch kranker Kinder sind ständig gefordert. Der Verein Nestwärme hilft – auch in Berlin

Es sollte eine Hausgeburt werden. Aber als die Herztöne des Babys plötzlich schwächer wurden, fuhr Frauke Beyer (Name geändert) mit ihrer Hebamme ins Krankenhaus. Dort ließ man sich Zeit. Erst nach Stunden wurde Jacob per Kaiserschnitt geholt. Den Sauerstoffmangel und einen Schlaganfall hatte er nur knapp überlebt. Er konnte nicht selbstständig atmen.

Frauke Beyer arbeitete damals in einem internationalen Friedensprojekt in Portugal. Die ersten fünf Monate verbrachten Mutter und Kind auf einer Intensivstation in Lissabon, dann folgten elf Monate Reha-Klinik in Brandenburg. Seit Sommer 2010 wohnt die 34-jährige Heilerziehungspflegerin mit dem inzwischen zweijährigen Jacob allein in Berlin.

Denn hier kann er optimal gefördert werden. Aber auch wenn sie an ihren Aufgaben wächst und ihrem Sohn “eine tiefe Erfahrung von Liebe verdankt” – sie verbringt mitunter recht einsame Tage.


Den gesamten Artikel lesen Sie auf der Tagesspiegel-Webseite



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet