Schizophrene Gene

Forscher finden Ursachen der Psychose im Erbgut.


Die Schizophrenie hat viele Gesichter. Oft ist es das Gefühl, von anderen verfolgt, beobachtet, belauscht zu werden. Oder es sind Stimmen, die sich nicht aus dem Kopf vertreiben lassen. Probleme, klar zu denken, sich im Alltag zurechtzufinden und vernünftig auf andere Menschen zu reagieren – all das kann Ausdruck dieser psychischen Erkrankung sein. Sie bedroht das Ich. Die Persönlichkeit ist nicht etwa “gespalten”, wie das landläufige Vorurteil über die Schizophrenie lautet, sondern droht zu zerfallen. Jetzt haben drei internationale Forscherteams eine Reihe von Veränderungen im Erbgut aufgespürt, die das Risiko für die Erkrankung deutlich erhöhen.

Weltweit erkrankt jeder Hundertste an einer schizophrenen Psychose. Doch gibt es bis heute keinen einfachen Bluttest, keine Röntgenaufnahme oder ein anderes körperliches Merkmal, mit dem eine Schizophrenie festgestellt werden kann. Es ist die Persönlichkeit des Patienten, an der die Diagnose Schizophrenie festgemacht wird. Trotzdem ist seit längerem klar, dass manche Menschen von Natur aus ein erhöhtes Risiko haben – etwa, weil die Krankheit in ihrer Familie vorkommt.


weiterlesen auf www.tagesspiegel.de (Artikel erschienen am 02. Juli 2009)



Artikelsuche ?

Routenplaner

Planen Sie Schritt für Schritt, wer Sie medizinisch auf Ihrem Behandlungspfad versorgen soll - von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Lassen Sie sich dafür die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen, die diese Erkrankung behandeln.

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet