Schlafstörungen

Schlafapnoe

Jeder schläft mal schlecht. Häufen sich jedoch die Nächte, in denen man kein Schlaf findet, kehren Alpträume regelmäßig wieder oder wird man trotz regelmäßigen Schlafes am Tag von der Müdigkeit überwältigt, kann eine Schlafstörung die Ursache sein. Weiterlesen

Autogenes Training (Entspannungstechnik)

Zuviel Stress macht krank. Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die helfen kann, den eigenen Körper von Stress und Unruhegefühlen zu befreien. Weiterlesen

Chronobiologie: Der Einfluss des Lichts auf den Menschen

Licht ist der entscheidende Taktgeber unserer inneren Uhr. Geraten wir aus dem Rhythmus, können Depressionen, Herzleiden und sogar Krebs die Folge sein. Chronobiologen erforschen, wie die Räume, in denen wir leben, gesünder gestaltet werden können. Weiterlesen

Grafik_Dialyse.jpg

Ambulante Dialyse: Leben mit dem Waschtag

Die Dialyse bestimmt den Lebensrhythmus von Nierenkranken dauerhaft. Dafür ist der Prozess der Blutreinigung eingespielt und ermöglicht Patienten ein relativ normales Leben. Weiterlesen

Placebo-Effekte: Unglaublich wirksam

Placebos haben keinen guten Ruf. Zuckerpillen haben in Arztpraxen nichts zu suchen, so lautet das Urteil. Dabei kann kein Arzt und kein Patient dem Placeboeffekt entgehen. Denn egal ob Schul- oder Alternativmedizin: Er ist Teil jeder Behandlung. Weiterlesen

Kinder-Kardiologie.jpg

Angeborene Herzfehler: Schattenkinder ins Licht holen

Kinder mir angeborenen Herzfehlern (AHF) benötigen viel Fürsorge. Doch auch ihre Geschwister – die Schattenkinder – leiden manchmal unter dem Stress der Krankheit. Eine Familienorientierte Reha (FOR) kan ihnen helfen Weiterlesen

Prostatakrebs: Sport für die Selbstachtung

Männern, denen die Prostata enfernt wurde, drohen oft Inkontinenz und Impotenz. In einer onkologischen Reha lernen sie, wie man die Folgen der Operation in den Griff bekommt. Weiterlesen

Thorsten_Dolla_promo.JPG

Woran erkennt man eine Depression?

Sportmediziner Dr. Thosten Dolla über die Anzeichen und die Behandlung einer Depression. Weiterlesen

Brandverletzte.jpg

Die Betreuerin von Schwerbrandverletzten

Nadine Franz, 33, Arzthelferin und Study Nurse Weiterlesen

Entspannungsraum.jpg

Entspannungsraum

Viele Menschen haben es verlernt zu relaxen. In Entspannungsräumen können sie es unter fachkundiger Anleitung wieder lernen – und genießen. Weiterlesen

HELFENDE_HAENDE.jpg

Häusliche Pflege: Jugendliche als heimliche Helfer

In Deutschland sind 2,3 Millionen Pflegebedürftige erfasst. Tatsächlich sind es jedoch doppelt so viele. Meistens kümmern sich Angehörige zu Hause um sie ?- darunter viele Jugendliche Weiterlesen

Schlafmedizinisches Zentrum Potsdam zieht in den Neubau des Klinikum Ernst von Bergmann

Seit dem 16. Januar 2012 befindet sich das Schlafmedizinische Zentrum Potsdam in der vierten Ebene des Neubaus des Präventions- und Rehazentrums Klinikum Ernst von Bergmann. Weiterlesen

Mit der freien Zeit kommt der Stress

Wer keinen Job hat, ist häufiger krank. Frauen leiden aber anders unter der Arbeitslosigkeit als Männer Deshalb bietet das Feministische Frauengesundheitszentrum spezielle Kurse an. Ein Besuch Weiterlesen

Die Suche nach dem verlorenen Schlaf

Jeder Dritte hat Probleme mit der Nachtruhe. Jeder Zehnte muss deshalb behandelt werden Psychologen, Neurologen und eine Sprechstunde im Jüdischen Krankenhaus bieten Hilfe Weiterlesen

Schlafstörungen - Die Suche nach der verlorenen Ruhe

Jeder Dritte hat Probleme mit der Nachtruhe. Jeder Zehnte muss deshalb behandelt werden: Psychologen, Neurologen und eine Sprechstunde im Jüdischen Krankenhaus bieten Hilfe. Weiterlesen

Familienorientierte_Reha.jpg

Reha-Report: Schattenkinder ins Licht holen

Herzkranke Kinder müssen oft viel Leid und Schmerz ertragen. Doch auch Geschwister und Eltern sind betroffen – Ihnen hilft eine Familienorientierte Reha (FOR) Weiterlesen

Wie lebt man weiter, wenn man den Krebs überlebt hat?

Der deutsche Krebskongress beschäftigt sich mit der wachsenden Zahl von Langzeitüberlebenden Weiterlesen

Pascal_Schwester1.jpg

Reha-Report: Schattenkinder ins Licht holen

Herzkranke Kinder müssen oft viel Leid und Schmerz ertragen. Doch auch Geschwister und Eltern sind betroffen – Ihnen hilft eine Familienorientierte Reha (FOR) Weiterlesen

Nächtliche Atemaussetzer können Herzinfarkte oder Schlaganfälle auslösen

Schnarchen ist nicht nur für den Partner lästig. Es kann auch den Betroffenen selbst gefährden Wenn der Atem häufiger aussetzt, drohen Herzinfarkte und Schlaganfälle. Schlaflabore bieten Hilfe Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet