Lebertransplantation

Grafik_Transplantationen_TSP.jpg

Leberlebendspende (Bei chronischem Leberversagen)

Eine Leberlebendspende kann die Wartezeit auf eine Transplantation verkürzen und so das Leben der Erkrankten retten. Und der verbliebene Teil des Spenderorgans wächst nach Weiterlesen

Grafik_Transplantationen_TSP.jpg

Leberschrumpfung (Leberzirrhose)

Vor allem Alkoholkonsum, aber auch Hepatitis kann zu einer Leberschrumpfung führen. Leberkoma, Nierenversagen und schließlich der Tod können folgen Weiterlesen

Grafik_Transplantationen_TSP.jpg

Lebertransplantation

Eine Leberschrumpfung kann durch übermäßigen Alkoholkonsum, Hepatitis, aber auch Tropenkrankheiten verursacht werden. Dann braucht der Betroffene oft ein neues Organ Weiterlesen

Organspendeausweis_promo.jpg

Zahl der Organspenden sinkt 2013 auf neuem Tiefpunkt

Die Skandale der Vergangenheit in den Transplantationskliniken wirken immer noch nach. Die Bereitschaft zur Organspende in Deutschland sinkt weiter. Mit dramatischen Folgen. Wie sehr schwer Kranke auf das lebensspendende Organ angewiesen sind und was bei Transplantationen geschieht, darüber informiert Sie gesundheitsberater-berlin.de Weiterlesen

Verdacht auf Organspendeskandal an der Uniklinik Leipzig

Wieder ist es zu Manipulationen bei Transplantationen gekommen. In Leipzig wurden offenbar Daten von 38 Patienten gefälscht. Warum ist die Trickserei vorher nicht aufgefallen? Und wie anfällig ist das System noch? Weiterlesen

Grafik_Transplantationen_TSP.jpg

Krankenkassen verschicken Briefe mit Aufforderung, über Organspende zu entscheiden

Ab Donnerstag, dem 1. November, gilt das neue Organspende-Gesetz. Das heißt, in einigen Tagen werden Gesetzlich Versicherte, die mindestens 16 Jahre alt sind, Post von ihrer Krankenkasse bekommen. Diese Schreiben werden Informationen zu Transplantationen enthalten und eine Aufforderung, sich dafür oder dagegen zu entscheiden, als Organspender zur Verfügung zu stehen. Weiterlesen

Verdacht auf Organspendeskandal an der Uniklinik Göttingen

Gesundheitsminister Bahr empört: Verdacht illegal gekaufter Transplantationen an Göttingens Uniklinik. Weiterlesen

Durchbruch für Reform der Organspende in Deutschland

Die Zahl der Organspender in Deutschland ist zu gering. Deshalb soll künftig jeder Erwachsene in Deutschland regelmäßig nach seiner Bereitschaft zur Organspende gefragt werden. Weiterlesen

Warteliste für Spenderorgane in Berlin wird länger

Organsspenden können Leben retten. Doch ohne ausdrücklichen Wunsch der Spender oder deren Angehörigen ist das in Deutschland nicht möglich. Und der Bedarf an Spenderorganen steigt. Das belegen aktuelle Zahlen der Techniker Krankenkasse. Weiterlesen

Hilfe und Kontakt zum Thema Transplantationen und Organspendeausweise

Wie und wo kann man einen Organspendeausweis erhalten und wo bekomme ich als Betroffener Hilfe und Beratung? Weiterlesen

Organtransplantationen

In Deutschland gibt es zu wenig Organspenden. Das liege auch daran, dass Bundesbürger ausdrücklich einer Entnahme von Organen nach ihrem Tod zustimmen müssen. In anderen Ländern ist das anders organisiert. Gesundheitsberater-berlin.de bietet einen umfangreichen Themenschwerpunkt zum Thema Organtransplantationen (siehe unten) Weiterlesen

Wie lässt sich die Spendenbereitschaft für Organe erhöhen?

In Deutschland erklären sich zu wenige Menschen zur Organspende bereit. Und ihre Zahl nimmt sogar noch weiter ab Denn die Zustimmung sollte explizit formuliert werden. Auf einem Symposium in Berlin wurde klar: Das wird vorerst so bleiben Weiterlesen

OP-Report: Wettlauf gegen die Zeit

Akutes Leberversagen: Drei Tage bleiben den Ärzten, ein neues Organ aufzutreiben. Es einzusetzen dauert mehrere Stunden und verlangt dem OP-Team viel ab. Wir waren dabei Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet