Impfung

KLINIK_Portal_Blinddarm.jpg

Magen-Darm-Infektionen bei Kindern (Brechdurchfall)

Kinder verfügen über geringere Abwehrkräfte als Erwachsene. Daher ist es gerade bei ihnen wichtig den Wasser- und Elektrolytverlust auszugleichen. Seit 2006 gibt es eine Impfung gegen den Rotavirus Weiterlesen

Grafik_Lunge_SPL.jpg

Lungenentzündung

Wenn der Körper trotz Antibiotika die Bakterienattacke nicht mehr selbst beherrschen kann, dann müssen Chirurgen eingreifen. Eine Impfung kann vor allem Kinder schützen Weiterlesen

Grafik_Uterus_SPL.jpg

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs ist größtenteils auf eine sexuell übertragbare Infektion mit Papilloma-Viren zurückzuführen. Seit 2008 gibt es eine Impfung, die jedoch möglichst vor dem ersten Geschlechtsverkehr erfolgen sollte Weiterlesen

Zahl der Masernausbrüche in Berlin stark gestiegen

Eigentlich sollte Deutschland bis 2015 Masern-frei sein. So besagte jedenfalls die Zielvorgabe der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Daraus wird erstmal nichts. Allein im Januar 2015 gab es in Berlin 254 Neuansteckungen. Das sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts Rekordzahlen seit der Einführung des Infektionsschutzgesetzes von 2001, das Masern zu einer meldepflichtigen Krankheit erklärte. Weiterlesen

Grippewelle: Wenn Viren fliegen

Herbstzeit ist Grippezeit. Soll man Kinder impfen? Eine generelle Empfehlung gibt es noch nicht. Weiterlesen

Rotavirus-Schluckimpfung für Säuglinge

Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin und die gesetzlichen Krankenkassen haben vereinbart, das die Rotaviren Schluckimpfung jetzt allen gesetzlich versicherten Säuglingen kostenfrei zur Verfügung steht. Weiterlesen

Pflegebedürftig: Mittendrin in der Mitte des Lebens

Auch jüngere Menschen können pflegebedürftig werden. Sie haben aber andere Bedürfnisse als ältere. Für Pflegeheime ist das eine Herausforderung. Zu Besuch in einem Sanatorium, das sich spezialisiert hat Weiterlesen

Rotavirus_-_Fabian_Bartel.jpg

Impfen: Zwischen Segen und Sorge

Impfen ist unangenehm, doch es beugt gefährlichen Krankheiten vor. Immer wieder wird darüber heftig gestritten – auch in diesen Tagen. Weiterlesen

Masern breiten sich in Berlin aus

Die Zahl der Masernfälle in Berlin ist weiter gestiegen. Seit Jahresbeginn wurden nach Angaben der Senatsverwaltung für Gesundheit mehr als 400 Fälle gemeldet. Weiterlesen

Gebärmutterhalskrebs: Die Weiblichkeit bewahren

Besonders bei jungen Frauen, die an Gebärmutterhalskrebs erkrankt sind, versuchen die Ärzte gebärmuttererhaltend zu operieren – eine spätere Schwangerschaft ist dann noch möglich Weiterlesen

Fegeler.jpg

Impfen: Besser früh als zu spät

Impfungen sind zwar nicht schön, müssen aber sein, rät der Spandauer Kinderarzt Dr. Ulrich Fegeler in seiner Kolumne. Weiterlesen

Hartmut_Wewetzer_Kai-Uwe_Heinrich_002.jpg

Hepatitis: Endspiel für ein Lebervirus

Als ich Medizin studierte, gab es eine einfache Merkregel. Bakterien kann man mit Medikamenten behandeln, Viren nicht. Weiterlesen

Impfen_R_ckeis.jpg

Krebs durch Oralverkehr?

Anfang Juni 2013 sorgte der Schauspieler Michael Douglas für Schlagzeilen mit seiner angeblichen (und inzwischen dementierten) Aussage, sein Kehlkopfkrebs sei durch sogenannte Humane Papillomviren (HPV) ausgelöst worden, mit denen er sich beim Oralverkehr infiziert habe. Weiterlesen

Hartmut_Wewetzer_Kai-Uwe_Heinrich.jpg

Ein Impfstoff gegen das Dengue-Fieber

Dr. Hartmut Wewetzer über die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Dengue-Fieber. Weiterlesen

Thorsten_Dolla_promo.JPG

Wie gefährlich ist eine Tuberkulose-Erkrankung?

Sportmediziner Dr. Thorsten Dolla über die Behandlung von Tuberkulose Weiterlesen

Impfen.jpg

Impfung gegen HPV - Was hat es gebracht?

Seit 2007 bezahlen die Krankenkassen die Impfung von Mädchen gegen das Virus HPV. Damit soll vor allem die durch den Erreger begünstigten Krebserkrankungen des Gebärmutterhalses bekämpft werden. Wurden die Erwartungen erfüllt? Weiterlesen

Vorstand_Kuratorium.jpg

Krebsstiftung Berlin gegründet

Am 18. Dezember 2012 feierte die Berliner Krebsgesellschaft ihre offizielle Gründung durch die Berliner Krebsgesellschaft Weiterlesen

Hintergrund: Hepatitis C - Die stille Seuche

Eine Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus bleibt oft lange unerkannt. In den USA wird nun erwogen, ganze Jahrgänge zu testen. Weiterlesen

Arznei gegen HIV-Infektion: Rezept mit Restrisiko

Es klingt verlockend: Eine Pille soll verhindern, dass sich Gesunde beim Sex mit HIV infizieren. Doch viele Fragen sind noch offen, wie Mitte Juni ein Kongress im Roten Rathaus gezeigt hat. Weiterlesen

Kleiner Pieks mit großer Wirkung – Impfen gegen Hepatitis A und B schützt

Eine Infektion mit Hepatitis A oder B kann zu Leberversagen und damit zum Tod führen. Eine Kombinationsimpfung schützt mehrere Jahre vor beiden Krankheiten. Weiterlesen

Langzeitstudie belegt Impfschutz eines Kombipräparates gegen Hepatitis A und B

Ein Kombinationsimpfstoff gegen Hepatitis A und Hepatitis B soll geimpften Erwachsenen einen langfristigen Schutz vor den beiden Lebererkrankungen bieten. Weiterlesen

Deutscher Krebskongress 2012 im ICC

Am 22. Februar begann im Berliner ICC der diesjährige Deutsche Krebskongress. Das viertägige Expertentreffen ist nach Angaben der Deutschen Krebsgesellschaft der größte und älteste onkologische Fachkongress im deutschsprachigen Raum. Vor diesem Hintergrund hat das Berliner Robert-Koch-Institut neue Zahlen zu den Krebserkrankungen in Deutschland mitgeteilt. Weiterlesen

Osteoporose: Hygiene und Impfschutz besonders wichtig bei chronischen Krankheiten

Gerade chronisch Kranke sind von Infektionen bedroht, warnt der Verein Netzwerk-Osteoporose. Hygiene im Krankenhaus und Daheim sowie ausreichender Impfschutz schützen vor Erkrankungen Weiterlesen

HIV: Hoffnung auf die Pille davor

Ein Kongress diskutiert, wie ehrlich HIV-Infizierte zum Sexpartner sein müssen Forscher suchen Medikament, das die Vermehrung des Virus verhindern soll Weiterlesen

Mädchen werden zu spät gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft - wenn überhaupt

Eine Studie des Wissenschaftlichen Institutes der Privaten Krankenversicherungen (WIP), in der Arzneiverordnungsdaten von Privatversicherten ausgewertet wurden, kommt zu dem Ergebnis: junge Mädchen in Deutschland werden im europäischen Vergleich spät oder gar nicht gegen humane Papillomviren (HPV) geschützt. Weiterlesen

Impfung gegen HPV: Der verschmähte Lebensretter

Immer weniger Mädchen lassen sich gegen humane Papillomaviren impfen, obwohl sie damit Gebärmutterhalskrebs verhindern könnten. In Berlin zum Beispiel sank die Quote der Behandelten von über 50 auf 37 Prozent. Ärzte der Charité betrachten diese Entwicklung mit Sorge Weiterlesen

HPV-Impfung: Drei Spritzen gegen Krebs

Als die HPV-Impfungen eingeführt wurden, waren sie zunächst sehr umstritten. Heute aber sind die meisten Experten von ihrem Nutzen in der Krebsvorsorge überzeugt Weiterlesen

Weltkrebstag 2011

Der 4. Februar 2011 ist Weltkrebstag. Er wurde 2007 von der Weltkrebsorganisation ins Leben gerufen, um auf den Kampf gegen Krebs – vor allem die Prävention und Früherkennung – aufmerksam zu machen. Weiterlesen

Hintergrund: Erst Operation, dann Chemotherapie

Für 90 Prozent der Gebärmutterhalstumoren sind Viren verantworlich – Oft hilft nur eine Totalentfernung des Organs Weiterlesen

Impfstoff gegen Alzheimer?

Es ist ein Hoffnungsschimmer. Ein Forscherteam hat an Mäusen erfolgreich einen Impfstoff gegen Alzheimer getestet. Die Wissenschaftler sind optimistisch, dass die Therapie auch auf Menschen übertragbar ist. Weiterlesen

Streit um Krebsviren

Unser Gesundheitsexperte fahndet nach guten Nachrichten in der Medizin. Heute: Wie die HPV-Impfung schützt. Weiterlesen

Aids-Impfstoff-Studie: Ein lang ersehnter Schritt

Das Ergebnis der thailändischen Studie erweckt ein wenig Hoffnungsschimmer. Könnte bald endlich ein Impfstoff gegen Aids-Virus HIV zur Verfügung stehen? Weiterlesen

Dem Körper helfen, sich selbst zu heilen

Nach etlichen Rückschlägen gibt es wieder Hoffnung bei der Entwicklung von Impfstoffen gegen Krebs. Es geht darum, die Selbstheilungskräfte anzustacheln. Weiterlesen

Dem Körper helfen, sich selbst zu heilen

Nach etlichen Rückschlägen gibt es wieder Hoffnung bei der Entwicklung von Impfstoffen gegen Krebs. Es geht darum, die Selbstheilungskräfte anzustacheln. Weiterlesen

Kinderheilkunde_S_040.jpg

Hintergrund: Immun

Kinder müssen nicht jede Kinderkrankheit durchmachen und auch Magen-Darm-Infekte sind mit einer Impfung vermeidbar Weiterlesen

Syphilis: Vom Rausch zum Risiko

Jahrhundertelang war sie eine der Geiseln der Menschheit, inspirierte aber auch die Kunst: die Syphilis. Dann kam das Penicillin. Lange fühlten sich die Leute sicher. Jetzt kehrt das Geschlechtsleiden zurück Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet