Herzkatheter

herzkatheterlabor.jpg

Schwäche einer Herzklappe (Mitralklappe)

Eine Mitralklappeninsuffizienz bedeutet eine anstrengende Mehrarbeit für das Herz. Dadurch wird das Organ mit der Zeit geschwächt. Typische Anzeichen dafür sind Herzrhythmusstörungen, Vorhofflimmern, Wassereinlagerungen in der Lunge, Luftnot und einer allgemeiner Leistungsabfall. Bei manchen Patienten ist eine offene Operation nicht möglich. Dann wird die Mitralklappe minimalinvasiv mithilfe eines Katheters geschlossen. Weiterlesen

Kardiologie_Kinder.jpg

Angeborene Herzfehler: Kammerseptumdefekt (VSD)

Bei dem angeborenen Kammerseptumdefekt entweicht sauerstoffhaltiges Blut durch ein Loch in der Herzkasmmerscheidewand. Schwäche und Atemnot sind die Folge Weiterlesen

Grafik_Herzbypass_SPL.jpg

Kombinierte Herzklappen- und Bypassoperation

Ein geschädigtes Herz erfordert meist komplexe chirurgische Eingriffe. So können in einer Operation sowohl die Herzklappen wiederhergestellt werden, als auch ein Bypass gelegt werden Weiterlesen

Grafik_Herz_und_Stent_TSP.jpg

Herzinfarkt

Verschließt ein Blutgerinnsel eines der Herzkranzgefäße, wird der dahinterliegende Teil des Herzens nicht mehr durchblutet und stirbt ab. Dann zählt jede Minute Weiterlesen

Herztransplantation

Versagt das eigene Herz, muss ein fremdes Organ transplantiert werden. Zuvor wird die kostbare Spende in einer Kühlbox auf Eis gelegt Weiterlesen

Grafik_Herzschritt_TSP.jpg

Herzschrittmacher (Herzrhythmusstörungen)

Wenn das Herz aus dem Rhythmus gerät, kann ein Minicomputer mit intelligenter Software helfen. Unter dem Schlüsselbein des Patienten sorgt dieser für den richtigen Takt. Weiterlesen

Grafik_Herzbypass_SPL.jpg

Herzklappenfehler (Herzklappenoperation)

Verengte oder undichte Herzklappen stellen eine akute Gefahr für den menschlichen Körper da. Doch die chirurgische Rekonstruktion oder das Einsetzen neuer Klappen kann helfen Weiterlesen

Grafik_Herz_und_Stent_TSP.jpg

Herzkatheteruntersuchung und -behandlung

Mit dünnen Kathetern, winzigen Ballons und Maschendrahtröhrchen kann Infarktpatienten geholfen werden – dabei merkt der Patient allenfalls einen Stich der Kanüle Weiterlesen

Live im Operationssaal zu Gast - Herzchirurgen zeigten am 11. November vor der Kamera, was sie können - live auf tagesspiegel.de

Wenn das Herz krank ist, dann müssen die Fachärzte eingreifen. Und wenn Herzchirurgie und Kardiologie gemeinsam handeln, dann landen sie im Hybrid-Operationssaal. Am 11. November können Sie live im OP des Herzzentrums Brandenburg dabei sein. Weiterlesen

Alles dreht sich um den Menschen

Täglich neue Erfahrungen –und sehr viel Mitgefühl für die Patienten: Ein Famulant berichtet von seinem Praktikum in einer Wilmersdorfer Klinik. Weiterlesen

Udo Jürgens und der plötzliche Herztod

Udo Jürgens verstarb an Herzversagen. Tatsächlich sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. Weiterlesen

Foto: Grafik: René Reinheckel

Live im Operationssaal dabei - Schauen Sie am 8. November 2014 Chirurgen über die Schulter

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können am Sonnabend, den 8. November 2014, wieder einmal zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Chirurgen und Kardiologen vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr beobachten – aus einer Perspektive, die sonst nur Chefärzte haben. Klicken Sie auf “lesen”, um zum Livestream zu gelangen. Weiterlesen

Foto: Grafik: René Reinheckel

Live im Operationssaal dabei - Schauen Sie am 8. November 2014 Chirurgen über die Schulter

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können am Sonnabend, den 8. November 2014, wieder einmal zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Chirurgen und Kardiologen vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr beobachten – aus einer Perspektive, die sonst nur Chefärzte haben. Klicken Sie auf “lesen”, um zum Livestream zu gelangen. Weiterlesen

Neue Hightech-Herzkatheter

Zwei Hightech-Herzkatheter gehen am Benjamin Franklin Campus in Betrieb Weiterlesen

Sterblichkeit_bei_Herzerkrankungen.jpg

Sterblichkeit bei Herzerkrankungen sinkt

In Deutschland sterben weniger Menschen an Herzkrankheiten. Die kardiologische Versorgung hat ein ausgezeichnetes Niveau erreicht. Weiterlesen

Grafik_Herz_Katheter_Methoden.jpg

Hintergrund: Ein selbstauflösender Stent für die Gefäße

Das Herz leistet über die Lebensjahre hinweg eine enorme Arbeit. Doch auch die “Pumpe” kann infolge der Alterung oder einer ungesunden Lebensweise erkranken. Durch Fett- und Kalkablagerungen können die Herzkranzgefäße verengen. Die Folge ist eine verminderte Herzleistung. Weiterlesen

Notfallmedizin: Bei Herzinfarkt vorbildlich versorgt

Das Berliner Herzinfarktregister hilft, die Behandlung zu verbessern. Obwohl jede Minute zählt, zögern noch immer zu viele, im Verdachtsfall sofort 112 zu wählen. Weiterlesen

Herzinfarkt_bei_Frauen.jpg

Herzinfarkt bei Frauen: Unterschätztes Risiko

Die meisten Frauen sterben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch Infarkte gelten noch als Männersache. Eine Studie mit 3000 Berlinerinnen soll nun Daten zur Gesundheit weiblicher Herzen und Gefäße liefern Weiterlesen

MRT.jpg

Magnetresonanztomograf

Wie es um die inneren Organe eines Patienten bestellt ist, verrät der Magnetresonanztomograf. Offene MRTs ermöglichen aber auch präzise operative Eingriffe Weiterlesen

Herzkatheter.jpg

Herzkatheterlabor

Mithilfe eines Herzkatheter lassen sich Verengungen von Herzkranzgefäßen – als möglichen Ursachen eines Infarktes – diagnostizieren und sofort behandeln. Weiterlesen

herzchirurgie-operation.jpg

Video-Übertragung aus dem Katheterlabor

Nach dem großen Interesse an der Liveübertragung vom 3. November 2012 aus dem Herzkatheterlabor des Immanuel Klinikum Bernau können nun alle Interessierten, die nicht mit in den virtuellen OP kommen konnten, auf gesundheitsberater-berlin.de die Videoaufzeichnungen noch einmal in aller Ruhe anschauen. Weiterlesen

Peter Struck verstarb am Herzinfarkt

Der frühere Verteidigungsminister und SPD-Politiker Peter Struck ist tot. Er starb nach Angaben eines Sprechers der Familie am Mittwoch im Alter von 69 Jahren im Berliner Krankenhaus Charité. Weiterlesen

herzchirurgie-operation.jpg

Live-Operation eines Herzens - Die Aufzeichnung aus dem Herzzentrum Bernau

Das sollte jedem Chirurgen zu denken geben: Das Interesse daran, was im Operationssaal geschieht, wenn man sich selbst in Narkose befindet, ist offenbar riesengroß. Das zeigte sich deutlich bei der Liveübertragung einer Herzoperation auf gesundheitsberater-berlin.de am 3. November. Der unerwartet hohe Besucheransturm hat die Übertragungskapazitäten des Immanuel Klinikums Bernau – Herzzentrum Brandenburg, das die Bilder zur Verfügung stellte, zeitweise gesprengt. Mehr als 10.000 Menschen wollten offenbar gleichzeitig virtuell mit im Operationssaal sein. Damals hatten wir versprochen: Wir reichen die Bilder der Live-Operation für alle Interessierten, die nicht mit in den OP kommen konnten oder die Videos noch einmal in aller Ruhe sehen wollen, nach. Nun halten wir unser Versprechen. Weiterlesen

J_rn_Rust.jpg

Organspenden: Der Vertrauensmann

An vielen Kliniken gibt es Transplantationsbeauftragte. Ihre Aufgabe: Organspenden zu koordinieren. Wir haben einen von ihnen bei der Arbeit am Unfallkrankenhaus in Marzahn begleitet Weiterlesen

herzchirurgie-operation.jpg

Liveübertragung aus dem Herzzentrum Bernau

Premiere auf gesundheitsberater-berlin.de: Das größte Such- und Beratungsportal der Region überträgt erstmals live Operationen und Untersuchungen aus dem Immanuel Herzzentrum Brandenburg in Bernau. Weiterlesen

Berliner Kliniken als Standorte des Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung berufen

Herz-Kreislauf-Krankheiten ssind für viele Todesfälle in Deutschland verantwortlich. Um die Behandlung zu verbessern, wurde das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislaufforschung gegründet. Auch drei Berliner Kliniken arbeiten in diesem Forschungsverbund mit: die Charité, das Deutsche Herzzentrum und das Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin. Weiterlesen

Herzerkrankungen_S_159_Patient_Karlipp_bearbeitet.jpg

Jörn Karlipp, 37 (Herzinfarkt)

Ein Herzinfarkt ist ein medizinischer Notfall. Sofort muss 112 gerufen werden. Denn hier entscheidet vor allem die Zeit über einen Behandlungserfolg. Im Krankenhaus behandeln Kardioologen mithilfe von Kathetern Durchblutungsstörungen in den Herzkranzgefäßen. Weiterlesen

Nutzerfragen an die Redaktion

In dieser Rubrik finden Sie Anfragen oder Anmerkungen, die Besucherinnen und Besucher unseres Portals entweder in der Nutzerumfrage hinterließen oder aber per Email an uns richteten und die Antworten der Redaktion. Wünschen Sie eine persönliche Antwort, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeit per Email, da die Umfrage anonym ist und wir deshalb dort gestellte Fragen nicht persönlich beantworten können. Weiterlesen

Patientenportr_t_Herzkatheter.jpg

Manfred Abel, 68 (Katheteruntersuchung nach Bypass-Operation)

Der Rentner Manfred Abel spürte beim Fernsehen ein schmerzhaftes Ziehen in der Brust. Eine Bypassoperation entlastete die verstopften Herzkranzgefäße. Weiterlesen

Report: Millimeterentscheidung

Vom Gummischlauch zur Gefäßstütze – die Kathetertechnik hat sich seit 1929 rasant entwickelt. Neue Innovationen lassen die Mediziner weiterhin auf noch bessere Ergebnisse hoffen Weiterlesen

Blick ins Herz

Unser Gesundheitsexperte fahndet nach guten Nachrichten in der Medizin. Heute: Weniger Strahlenbelastung dank neuer Technik Weiterlesen

Herzwochen im November

Noch bis zum 30. November laufen die Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Dieses Jahr steht das Thema “Herzrhythmusstörungen” im Zentrum der Veranstaltungen. Weiterlesen

Auch ältere Patienten werden heutzutage am Herzen operiert: Neustart mit 99

Früher hätte sich Annemarie Musswick mit ihrem Herzfehler abfinden müssen – weil den Ärzten bei hochbetagten Patienten das Operationsrisiko zu hoch war. Doch die Technik hat große Fortschritte gemacht. Schonende Kathetereingriffe und neue Kreislaufpumpen verbessern die Lebensqualität im Alter Weiterlesen

Therapie-Report: Die sechsjährige Selcan beim Kinderkardiologen

Früher waren angeborene Herzfehler fast immer ein Todesurteil. Heute können Ärzte vielen Kindern helfen, auch wenn sie ein Leben lang unter Beobachtung stehen müssen Weiterlesen

Seite_171_Jede_Minute_Z_hlt_Kitty_Kleist-Heinrich.jpg

OP-Report: bei Herzkatheter-Behandlungen zählt jede Minute

Die Symptome einer Herzerkrankung werden von den Betroffenen meist nicht richtig oder zu spät erkannt. Mit fatalen Folgen Weiterlesen

herzlungenmaschine.jpg

OP-Report Bypass: Umgehungsstraße

Ablagerungen können die Herzgefäße lebensgefährlich verengen. Ein Bypass kann helfen. Wir konnten bei einer solchen Operation am offenen Herzen dabei sein. Weiterlesen

Waltraud_Gwalik_Klinikf_hrer_2009.jpg

Waltraud Gawlik, 74 (Herzschrittmacher-Implantation)

Wenn das eigene Herz aus dem Rhytmus gerät, kann ein kleiner Computer als Taktgeber in die Brust implantiert werden – oft sogar ohne Vollnarkose. Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet