Hebamme

Hausgeburt: Eine Mama erzählt

Nicht jede Schwangere entbindet im Krankenhaus. Manche schätzen die Geborgenheit der eigenen Wohnung. Hier erzählt eine Mutter von ihren Erlebnissen Weiterlesen

Hausgeburt: Eine Mama erzählt

Nicht jede Schwangere entbindet im Krankenhaus. Manche schätzen die Geborgenheit der eigenen Wohnung. Hier erzählt eine Mutter von ihren Erlebnissen Weiterlesen

Die entscheidenden Jahre

Was eine werdende Mutter isst und wie sie ihr Baby nach der Geburt ernährt, beeinflusst dessen Gesundheit ein Leben lang. Studien zeigen: Aus dicken Kindern werden oft dicke Erwachsene. Ein Aktionsbündnis will Schwangere aufklären und beraten. Weiterlesen

Hebamme_Kitty-Kleist_Heinrich.jpg

100 Jahre DRK-Klinikum Köpenick: Kreislauf des Lebens

Das DRK-Klinikum Köpenick wird 100 Jahre alt. Barbara Peter arbeitet hier seit 40 Jahren als Hebamme ? und hat mehr als 5000 Kinder zur Welt gebracht Weiterlesen

Geburtshilfe: Den Wehen die Spitze nehmen

Das Einatmen von Lachgas kann die Schmerzen unter der Geburt lindern. Der Vorteil gegenüber der PDA: Die Frau kann die Dosis des Schmerzmittels selbst regulieren Weiterlesen

Gemeinschaftskrankenhaus_Havelh_he_Au_enansicht.jpg

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe: Idyll mit Eseln und Eurythmie

Sie kommen aus der ganzen Stadt: Zweimal im Monat pilgern werdende Eltern in Scharen zum Informationsabend ins Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe. Dort füllen sie einen großen Saal mit hohen Fenstern, in dem man sich vorkommt wie in einer altmodischen Schulaula. An den Türen drängen sich die Nachzügler. Weiterlesen

Wassergeburt_Doris_Spiekermann-Klaas.jpg

Geburtshilfe: Unter Wasser geboren

Im Zuge alternativer und natürlicher Geburten waren Wassergeburten anfangs angesagt. Inzwischen hat die Nachfrage deutlich nachgelassen Weiterlesen

Techniker Krankenkasse zahlt für die Hebammen-Rufbereitschaft

Die Techniker Krankenkasse (TK) übernimmt ab dem 1. Januar 2013 die Kosten von bis zu 250 Euro für die sogenannte Hebammen-Rufbereitschaft. Weiterlesen

Hebammen-Demo_klein.JPG

Hebammen-Alltag: Ein teures Hobby

Früher zahlten sie 30 Euro Jahresbeitrag, jetzt 4200 Euro für die Berufshaftpflichtversicherung: Für viele Hebammen lohnt sich der Beruf nicht mehr. Wir haben eine von ihnen bei der Arbeit begleitet. Weiterlesen

Beratung für Junge Eltern: Erste Hilfe für Familien

Alkohol, Armut, Drogen – Nicht jedes Kind hat die gleichen Startchancen ins Leben. Ein neues Charité-Projekt will frühzeitig eingreifen. Babylotsinnen bieten Schwangeren eine Beratung an Weiterlesen

Hebammen-Demo_klein.JPG

Internationaler Tag der Hebammen

Am 5. Mai ist der Internationale Hebammentag. Gesundheitsberater-berlin.de bietet viele Hintergrundinformationen zum Alltag der Hebammen, zu ihren Sorgen und auch dazu, was ihre Arbeit den Schwangeren eigentlich bringt. Weiterlesen

Mehr als 10.000 Hebammen in deutschen Krankenhäusern

10.500 Hebammen und Entbindungspfleger, darunter 8500 festangestellte Hebammen, leisteten 2010 in den Krankenhäusern Deutschlands Geburtshilfe. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) aus Anlass des Internationalen Hebammentages am 5. Mai 2012 mit. Weiterlesen

Schwangerschaft über 35: Das Glück der späten Jahre

In Berlin ist inzwischen jede vierte Frau bei der Geburt älter als 35. Früher galt das als problematisch Doch Studien zeigen: Wenn Mütter in etwas reiferem Alter sind, kann das sogar von Vorteil sein Weiterlesen

Zeit ist das größte Geschenk

Eltern chronisch kranker Kinder sind ständig gefordert. Der Verein Nestwärme hilft – auch in Berlin Weiterlesen

Zeit ist das größte Geschenk

Eltern chronisch kranker Kinder sind ständig gefordert. Der Verein Nestwärme hilft – auch in Berlin Weiterlesen

Hebammen erzählen über ihren Alltag - Geburten im Akkord

Hebammen kämpfen zurzeit für mehr Lohn und gegen die Erhöhung der Berufshaftpflichtversicherung Vor allem aber für bessere Arbeitsbedingungen – zwei Helferinnen berichten von ihrem Alltag Weiterlesen

Kreißsaal-Report: Ein hartes Stück Arbeit

Alle Schwangeren hoffen auf eine reibungslose Entbindung – und oft klappt das auch. Doch Komplikationen kann es immer geben. Auch beim zweiten Kind Weiterlesen

Kreißsaal-Report: Mutterglück

Eine natürliche Geburt ist der Wunsch vieler Frauen. Doch manchmal gibt es Komplikationen. Wir erzählen von zwei Geburten. Weiterlesen

Wiebke_und_Linus_Meister_II_050908.jpg

Wiebke Meister, 25 (Wassergeburt)

Es gibt viele Wege ein Kind zur Welt zur bringen – in einer Hebammenpraxis oder in einem Krankenhaus. Dabei sind nicht Ort oder Stellung per se entscheidend, sondern das eigene Gefühl der Schwangeren. Im Wasser lässt es sicht wunderbar entspannen – und gebären. Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet