Diabetes mellitus Typ I (bei Kindern)

Grafik_Diabetes_TSP.jpg

Diabetes mellitus Typ 1 (bei Kindern und Jugendlichen)

Bei einer Diabetis mellitus Typ I, herrscht ein totaler Mangel an Insulin. Ohne das der Körper kein Blutzucker aufnehmen kann, und somit keine Energie. Bisher ist die Erkrankung nicht heilbar. Unbehandelt drohen schwere Folgeschäden Weiterlesen

Diabetes: Folgeerkrankungen werden seltener

Erblindung, Nierenversagen oder Amputationen – das sind gefürchtete Folgen einer langjährigen Diabeteserkrankung. Neuen Untersuchungen zufolge treten diese Folgeerkrankungen jedoch seltener auf als gedacht. Weiterlesen

Junge Erwachsene mit Diabetes: Brücke über die Lücke

Jugendliche mit Diabetes fallen oft aus dem Raster ärztlicher Betreuung, wenn sie volljährig werden. In Westend gibt es für sie ein eigenes Programm Weiterlesen

Wundmanager_Mike_Wolff.JPG

Der Wundmanager

Heiko Kritzel, 38, Krankenpfleger und Diabetesberater Weiterlesen

Diabetes-S_es_Leben.jpg

Diabetes: (K)ein süßes Leben

Amputationen oder Erblindung – Diabetes-Patienten drohen gefährliche Folgekrankheiten. Oft spüren die Betroffenen die Schäden erst, wenn es zu spät ist. In Diabetes-Rehakliniken erfahren sie, wie sie sich davor schützen können Weiterlesen

Schwangerschaftsdiabetes.JPG

Schwangerschaftsdiabetes: Zu viel Zucker im Mutterleib

Schwangerschaftsdiabetes ist die häufigste Komplikation, wenn Frauen ein Kind bekommen. Dann brauchen sie spezielle Betreuung. Im Diabeteszentrum für Schwangere bekommen sie die – ebenso wie werdende Mütter, die schon länger unter der Krankheit leiden. Weiterlesen

Insulinpumpe.jpg

Insulinpumpe

Typ-1-Diabetiker, die nicht ausreichend Insulin bilden, müssen sich dieses Hormon mit einer Spritze unter die Haut injizieren. Eine Alternative sind Insulinpumpen. Weiterlesen

Diabetes_Sport_Michael_Rosenbaum.jpg.JPG

Diabetes Typ1: Sport ist nicht Mord

Bisher rieten Ärzte Typ 1-Diabetikern eher davon ab, sich lange und ausdauernd zu bewegen Nun will ein Kölner zeigen: Kontrolliertes Training ist hervorragend für diese Patienten. Auch in Berlin gibt es eine Laufgruppe Weiterlesen

Diabetes bei Migranten: „Inschallah, sterben müssen wir alle“

Türkischstämmige Diabetespatienten haben eine andere Einstellung zu ihrer Krankheit als Deutsche. Für die Behandlung ist es ausschlaggebend, Zugang zu ihrer Sprache und Kultur zu finden Weiterlesen

Täglich aktueller Service für Diabetologen, junge Mediziner und Betroffene

Ab sofort steht die Internet-Plattform der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in neuem Design und mit vielen zusätzlichen Inhalten online. Hier finden Interessierte Termine, Leitlinien, Förderprogramme, Preisausschreibungen, Stipendien und Stellungnahmen der DDG. Weiterlesen

Diabetes: Ich bin mein eigener Arzt

Zuckerkranke sollen sich selbst behandeln – das war die Philosophie des Düsseldorfer Mediziners Michael Berger. Zum Weltdiabetestag eröffnet am 14. November in Charlottenburg ein Café, das seinen Namen trägt und an seine Arbeit erinnern soll Weiterlesen

Diabetologie im HELIOS Klinikum Emil von Behring erneut durch Deutsche Diabetes-Gesellschaft zertifiziert

Diabetes zählt mittlerweile zu den Volkskrankheiten. Entscheidend für die erfolgreiche Behandlung ist eine umfassende und fächerübergreifende Therapie. Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) zertifizierte erneut die Klinik für Innere Medizin II – Gastroenterologie und Diabetologie im HELIOS Klinikum Emil von Behring. Weiterlesen

Hintergrund: Hormon mit großer Wirkung

Die neue Generation künstlicher Insuline hat Vorteile – und ist dennoch umstritten Weiterlesen

Hilfe und Beratung bei Diabetes

Hilfe und Beratung zum Thema Diabetes finden Sie unter diesen Adressen. Weiterlesen

Das richtige Insulin für Kinder

Neue Insulinpräparate bringen jungen Diabetikern keinen Vorteil, heißt es. Wir können nicht auf sie verzichten, kontern Kinderärzte. Weiterlesen

Ernährungsprobleme bei Diabetes: „Nur fünf Minuten täglich“

Strikte Therapiepläne, eine neue Esskultur und intensive Schulungen Zuckerkranke brauchen Diabetes-Berater – und die brauchen viel Geduld. Weiterlesen

Diabetiker müssen lernen, wie man Broteinheiten zählt

Wie viel Kohlenhydrate enthält ein Schokokuss, wie viel Schlagsahne und wie viel ein Apfel? Diabetiker lernen, wie viel Zucker ihr Körper aus jedem Bissen gewinnt – ein Training, das mit den Jahren selbstverständlich wird. Weiterlesen

Kinderheilkunde_S_051_Patient_Angelina.jpg

Angelina, 6 (Stationäre Schulung, Intensivierte Insulintherapie mit Pumpe)

Wenn Kinder ins Bett nässen, kann eine Diabetes mellitus Typ 1 der Grund dafür sein. Bei ganz kleinen Patienten empfiehlt sich dann der Einsatz einer Insulinpumpe Weiterlesen

Wie Eltern eine kindgerechte Klinik finden?

Jedes zehnte Kind in Deutschland muss mindestens einmal stationär im Krankenhaus behandelt werden. Und für Kinder ist der Klinikalltag oft beängstigend – da wird man von fremden Menschen dort abgetastet, wo es wehtut, da müssen ­Kanülen in die Arme gestochen oder sogar Operationen durchgeführt werden. Die Kliniken tun einiges, um diesem Alltag die Bedrohung zu nehmen. Doch woran erkennen ­Eltern eine kindgerechte Klinik? Weiterlesen

Weltdiabetestag am 14.November 2010

Am 14. November 2010 jährt sich zum 20. Mal der Weltdiabetestag. Unter dem Kampagnenmotto “Übernehmen sie die Kontrolle über den Diabetes. Jetzt” wird für das Recht auf Diabetesschulungen für alle Erkrankten geworben. Weiterlesen

Hintergrund: Vorsorgen gegen die Spätfolgen

Diabetes Typ 2 – Altersdiabetes genannt – verläuft schleichend. Viele merken nicht, dass sie krank sind Weiterlesen

Hintergrund: Streit um das bessere Hormon

Gerade bei Kindern sei Analoginsulin besser als Humaninsulin, meinen Ärzte. Andere sind skeptisch und halten die Studienlage für zu dünn. Weiterlesen

Kinderheilkunde_S_046.jpg

Hintergrund: Rebellion gegen die eigene Therapie

Diabetes erfordert Diszi­plin, sonst drohen langfristig Schäden. Doch das fällt vielen Patienten schwer. Weiterlesen

Therapie-Report: Naschen nach Maß

Fällt bei Kindern die Bauchspeicheldrüse aus, müssen die kleinen Patienten lernen, ­ihren Blutzucker zu kontrollieren und sich selbst Medikamente zu spritzen Weiterlesen

Was Lehrer beachten müssen, wenn Schulkinder unter Diabetes leiden

1300 Schulkinder in Berlin leiden an Diabetes. Lehrer wissen oft nicht, wie sie damit umgehen sollen. Jetzt können sie sich in Seminaren über die Krankheit informieren und Tipps für den Alltag bekommen Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet