Deutsches Herzzentrum Berlin

Bauchaortenaneurysma

Aneurysmen, also Aussackungen, können in allen arteriellen Gefäßen entstehen. Aussackungen an der Bauchschlagader (Aorta) wachsen oft unbemerkt zwischen den Abgängen der Nieren- und den Beckenarterien. Aufgrund der Ausbeulungen sind die Gefäßwände extrem gespannt. Platzt dieses Aneurysma und reißt die Aortenwand auf, kommt es zu starken inneren Blutungen – dann besteht Lebensgefahr. Weiterlesen

Herztransplantation

Versagt das eigene Herz, muss ein fremdes Organ transplantiert werden. Zuvor wird die kostbare Spende in einer Kühlbox auf Eis gelegt Weiterlesen

Kardiologie_f_r_Kinder_Berger.jpg

Interview: "Das Herz eines Neugeborenen ist nicht größer als eine Walnuss"

Felix Berger, Professor an der Humboldt Universität und Kinderkardiologe am Deutschen Herzzentrum Berlin, über das Herz von Neugeborenen und die Schwierigkeiten, an diesem zu operieren Weiterlesen

Auch ältere Patienten werden heutzutage am Herzen operiert: Neustart mit 99

Früher hätte sich Annemarie Musswick mit ihrem Herzfehler abfinden müssen – weil den Ärzten bei hochbetagten Patienten das Operationsrisiko zu hoch war. Doch die Technik hat große Fortschritte gemacht. Schonende Kathetereingriffe und neue Kreislaufpumpen verbessern die Lebensqualität im Alter Weiterlesen

Wie Eltern eine kindgerechte Klinik finden?

Jedes zehnte Kind in Deutschland muss mindestens einmal stationär im Krankenhaus behandelt werden. Und für Kinder ist der Klinikalltag oft beängstigend – da wird man von fremden Menschen dort abgetastet, wo es wehtut, da müssen ­Kanülen in die Arme gestochen oder sogar Operationen durchgeführt werden. Die Kliniken tun einiges, um diesem Alltag die Bedrohung zu nehmen. Doch woran erkennen ­Eltern eine kindgerechte Klinik? Weiterlesen

Berger_zuschnitt.jpg

Interview: "Das Herz eines Neugeborenen ist nicht größer als eine Walnuss"

Felix Berger, Professor an der Humboldt Universität und Kinderkardiologe am Deutschen Herzzentrum Berlin, über das Herz von Neugeborenen und die Schwierigkeiten, an diesem zu operieren Weiterlesen

Wie Eltern eine kindgerechte Klinik finden können

Jedes zehnte Kind in Deutschland muss mindestens einmal stationär im Krankenhaus behandelt werden. Und für Kinder ist der Klinikalltag oft beängstigend – da tasten fremde Menschen einen ab, gerade dort, wo es wehtut, da müssen Kanülen in die Arme gestochen oder sogar Operationen durchgeführt werden. Die Kliniken tun einiges, um diesem Alltag die Bedrohung zu nehmen. Doch woran erkennen Eltern eine kindgerechte Klinik? Weiterlesen

Hintergrund: Aus Zwei mach Eins

Ein Hybrid-Operationssaal erleichtert den schonenden Ersatz einer kranken Herzklappe Weiterlesen

Carolin_Krehl_Klinikf_hrer_2009_Kopie.jpg

Carolin Krehl, 21 (Herzmuskelentzündung)

Hilft ein Schrittmacher nicht mehr, bleibt nur noch eine Transplantation. Lange warten Betroffene auf eine neues Herz. Trotz des schweren Eingriffs ist beinahe ein normales Leben danach möglich. Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet