Aortenklappe

Die Aortenklappe ist eine Herzklappe, durch die das Blut das Herz in Richtung Arterien verlässt. Sie kann verkalken und wird am häufigsten per Katheter oder in einer offenen Operation ausgetauscht.

Bauchaortenaneurysma

Aneurysmen, also Aussackungen, können in allen arteriellen Gefäßen entstehen. Aussackungen an der Bauchschlagader (Aorta) wachsen oft unbemerkt zwischen den Abgängen der Nieren- und den Beckenarterien. Aufgrund der Ausbeulungen sind die Gefäßwände extrem gespannt. Platzt dieses Aneurysma und reißt die Aortenwand auf, kommt es zu starken inneren Blutungen – dann besteht Lebensgefahr. Weiterlesen

Kardiologie_Kinder.jpg

Angeborene Herzfehler: Fallot-Tetralogie

Bei der Fallot-Tetralogie kommen mehrere angeborene Herzfehler zusammen. Die Auswirkungen auf den Organismus sind dabei so gravierend, dass eine Operation unumgänglich ist Weiterlesen

Grafik_Herzbypass_SPL.jpg

Herzklappenfehler (Herzklappenoperation)

Verengte oder undichte Herzklappen stellen eine akute Gefahr für den menschlichen Körper da. Doch die chirurgische Rekonstruktion oder das Einsetzen neuer Klappen kann helfen Weiterlesen

Live im Operationssaal zu Gast - Herzchirurgen zeigten am 11. November vor der Kamera, was sie können - live auf tagesspiegel.de

Wenn das Herz krank ist, dann müssen die Fachärzte eingreifen. Und wenn Herzchirurgie und Kardiologie gemeinsam handeln, dann landen sie im Hybrid-Operationssaal. Am 11. November können Sie live im OP des Herzzentrums Brandenburg dabei sein. Weiterlesen

Videoübertragung aus dem Herz-OP: Die nahtfreie Aortenklappe

Nicht jeder Patient, dem die Hauptschlagaderklappe des Herzens ersetzt werden muss, eignet sich für eine konventionelle OP am offenen Brustkorb oder für einen Kathetereingriff. Deshalb gibt es nun ein drittes Verfahren, das als schonender gilt und schneller durchzuführen ist: Im Video stellen Spezialisten des Herzzentrums Brandenburg in Bernau die nahtfreie Aortenklappe vor. Weiterlesen

Foto: Grafik: René Reinheckel

Live im Operationssaal dabei - Schauen Sie am 8. November 2014 Chirurgen über die Schulter

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können am Sonnabend, den 8. November 2014, wieder einmal zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Chirurgen und Kardiologen vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr beobachten – aus einer Perspektive, die sonst nur Chefärzte haben. Klicken Sie auf “lesen”, um zum Livestream zu gelangen. Weiterlesen

herzchirurgie-operation_002.jpg

Video-Übertragung aus dem Herz-OP

Am 2. November 2013 übertrug gesundheitsberater-berlin.de zum zweiten Mal live verschiedene Eingriffe am Herzen. Wer die Übertragungen verpasst hat, kann nun die Clips in unserem Video-Dossier in aller Ruhe abrufen. Weiterlesen

Grafik_Herz_Katheter_Methoden.jpg

Hintergrund: Innovatives Konzept - ein metallfreier Herzklappenersatz, der per Katheter eingepflanzt wird

Das Herz leistet über die Lebensjahre hinweg eine enorme Arbeit. Doch auch die “Pumpe” kann infolge der Alterung oder einer ungesunden Lebensweise erkranken. Zum Beispiel können die Herzklappen, die Ventile des Herzens, verkalken, verlieren so ihre Elastizität und schließen nicht mehr richtig. Dann muss man sie eventuell durch künstliche Klappen ersetzen, die per Katheter oder Operation eingepflanzt werden. Weiterlesen

Grafik_Herz_Katheter_Methoden.jpg

Medizin online: Am 2. November per Livestream im Operationssaal des Herzzentrums Brandenburg zu Gast

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können heute zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Ärzte vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr über die Schultern schauen. Weiterlesen

Kinder-Kardiologie.jpg

Angeborene Herzfehler: Schattenkinder ins Licht holen

Kinder mir angeborenen Herzfehlern (AHF) benötigen viel Fürsorge. Doch auch ihre Geschwister – die Schattenkinder – leiden manchmal unter dem Stress der Krankheit. Eine Familienorientierte Reha (FOR) kan ihnen helfen Weiterlesen

herzchirurgie-operation.jpg

Video-Übertragung aus dem Katheterlabor

Nach dem großen Interesse an der Liveübertragung vom 3. November 2012 aus dem Herzkatheterlabor des Immanuel Klinikum Bernau können nun alle Interessierten, die nicht mit in den virtuellen OP kommen konnten, auf gesundheitsberater-berlin.de die Videoaufzeichnungen noch einmal in aller Ruhe anschauen. Weiterlesen

herzchirurgie-operation.jpg

Liveübertragung aus dem Herzzentrum Bernau

Premiere auf gesundheitsberater-berlin.de: Das größte Such- und Beratungsportal der Region überträgt erstmals live Operationen und Untersuchungen aus dem Immanuel Herzzentrum Brandenburg in Bernau. Weiterlesen

Hintergrund: Welche angeborenen Herzfehler gibt es und wie werden sie behandelt?

Angeborene Herzfehler sind ein Schock für die Eltern. Viele sind aber gut behandelbar Weiterlesen

Familienorientierte_Reha.jpg

Reha-Report: Schattenkinder ins Licht holen

Herzkranke Kinder müssen oft viel Leid und Schmerz ertragen. Doch auch Geschwister und Eltern sind betroffen – Ihnen hilft eine Familienorientierte Reha (FOR) Weiterlesen

Kardiologie_f_r_Kinder_Berger.jpg

Interview: "Das Herz eines Neugeborenen ist nicht größer als eine Walnuss"

Felix Berger, Professor an der Humboldt Universität und Kinderkardiologe am Deutschen Herzzentrum Berlin, über das Herz von Neugeborenen und die Schwierigkeiten, an diesem zu operieren Weiterlesen

Wie man das Thromboserisiko senkt

Herzpatienten nehmen oft Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen. Die müssen genau dosiert sein. In Berlin können sich Betroffene darin selbst schulen. Neue Substanzen verringern das Risiko Weiterlesen

Bewohnerportr_t_Lindner.jpg

Maria Lindner, 80

Pinsel, Palette und Staffelei bestimmten ihr Leben. Plötzlich war das Herz zu schwach und die eigene Wohnung in Spandau zu groß. Dennoch ist Maria Lindner auch im Vitanas Senioren Centrum am Schäfersee ihrer Leidenschaft treu geblieben. Weiterlesen

Auch ältere Patienten werden heutzutage am Herzen operiert: Neustart mit 99

Früher hätte sich Annemarie Musswick mit ihrem Herzfehler abfinden müssen – weil den Ärzten bei hochbetagten Patienten das Operationsrisiko zu hoch war. Doch die Technik hat große Fortschritte gemacht. Schonende Kathetereingriffe und neue Kreislaufpumpen verbessern die Lebensqualität im Alter Weiterlesen

Pascal_Schwester1.jpg

Reha-Report: Schattenkinder ins Licht holen

Herzkranke Kinder müssen oft viel Leid und Schmerz ertragen. Doch auch Geschwister und Eltern sind betroffen – Ihnen hilft eine Familienorientierte Reha (FOR) Weiterlesen

Wie Herzpatienten lernen, Medikamente gegen die Blutgerinnung richtig einzunehmen

Herzpatienten nehmen oft Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen. Die müssen genau dosiert sein In Berlin können sich Betroffene darin selbst schulen. Neue Substanzen verringern das Risiko Weiterlesen

Hintergrund: Aus Zwei mach Eins

Ein Hybrid-Operationssaal erleichtert den schonenden Ersatz einer kranken Herzklappe Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet