Aneurysma

Aneurysmen, also Aussackungen, können in allen arteriellen Gefäßen entstehen, etwa an der Bauchaorta oder im Gehirn.

Bauchaortenaneurysma

Aneurysmen, also Aussackungen, können in allen arteriellen Gefäßen entstehen. Aussackungen an der Bauchschlagader (Aorta) wachsen oft unbemerkt zwischen den Abgängen der Nieren- und den Beckenarterien. Aufgrund der Ausbeulungen sind die Gefäßwände extrem gespannt. Platzt dieses Aneurysma und reißt die Aortenwand auf, kommt es zu starken inneren Blutungen – dann besteht Lebensgefahr. Weiterlesen

Aneurysma im Gehirn

Aneurysmen sind gefährliche Aussackungen von lebenswichtigen Gefäßen. Gefährlich sind sie deshalb, weil sie platzen können. Im Gehirn bergen Aneurysmen ein besonderes Risiko, auch für den Operateur. Weiterlesen

Foto: Grafik: René Reinheckel

Live im Operationssaal dabei - Schauen Sie am 8. November 2014 Chirurgen über die Schulter

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können am Sonnabend, den 8. November 2014, wieder einmal zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Chirurgen und Kardiologen vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr beobachten – aus einer Perspektive, die sonst nur Chefärzte haben. Klicken Sie auf “lesen”, um zum Livestream zu gelangen. Weiterlesen

Foto: Grafik: René Reinheckel

Live im Operationssaal dabei - Schauen Sie am 8. November 2014 Chirurgen über die Schulter

Die Besucher des Portals gesundheitsberater-berlin.de können am Sonnabend, den 8. November 2014, wieder einmal zu Gast sein in den Operationssälen und Katheterlaboren des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Dort lassen sich die Chirurgen und Kardiologen vier Stunden lang von 10 bis 14 Uhr beobachten – aus einer Perspektive, die sonst nur Chefärzte haben. Klicken Sie auf “lesen”, um zum Livestream zu gelangen. Weiterlesen

Helios-Klinik Emil von Behring als Gefäßzentrum zertifiziert

Die Klinik für Gefäßmedizin im Helios Klinikum Emil von Behring im Juni 2011 ist von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG) als Gefäßzentrum zertifiziert worden. Weiterlesen

Aus dem Koma zurück ins Leben

Der Fall Monica Lierhaus zeigt: Mit Motivation sind große Fortschritte möglich – auch noch nach Jahren. Der Blick in die Zukunft, die Prognose, ob jemand wirklich wieder “ganz der Alte” sein wird, ist dennoch sehr schwierig. Weiterlesen

Gehirnaneurysma und -operationen

Der Fall der ehemaligen Sportschau-Moderatorin Monica Lierhaus hat die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf eine Gefäßerkrankung und auf die Hirnchirurgie gelenkt. Im Januar 2009 unterzog sich Lierhaus einem Eingriff, bei dem ein Hirnaneurysma entfernt werden sollte, eine gefährliche Ausbuchtung der Adern. Bei der Operation gab es Komplikationen – die Moderatorin wurde in ein künstliches Koma versetzt und erkämpft sich nun mühsam den Weg zurück in ihr Leben. Weiterlesen

Kapitel_NEUE_HEIMAT.jpg

Reportage: Das fremde Zuhause

Am Anfang fällt es vielen neuen Bewohnern schwer, sich in den Alltag eines Pflegeheims hineinzufinden. Dann braucht es einfühlsame Pflegekräfte. Weiterlesen

Hintergrund: Aus Zwei mach Eins

Ein Hybrid-Operationssaal erleichtert den schonenden Ersatz einer kranken Herzklappe Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet