Qualitätssicherung bei Darmspiegelungen

Um die Qualität der vorgenommenen Darmspiegelungen zu sichern, prüft die Kassenärztliche Vereinigung, ob ein Mindestmaß an Untersuchungen durchgeführt und Hygienevorschriften eingehalten wurden. Einige Ärzte müssen auch ihre Eingriffe dokumentieren


Mindestmengen:

Die Berliner Praxen, die Darmspiegelungen vornehmen, werden von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin geprüft. Die Mediziner müssen jährlich mindestens 200 Koloskopien (Darmspiegelungen) und 10 Polypektomien (Entfernung von Darmwandwucherungen) vornehmen, um Routine und Erfahrung mit der Untersuchung zu erhalten.


Hygiene:

Die Endoskope sind wieder verwendbare Medizinprodukte und müssen deshalb nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt und für die erneute Verwendung aufbereitet werden. Dafür gibt es bundesweit gültige Vorschriften. Insgesamt besitzen in Berlin laut KV 73 Ärzte die Abrechnungsgenehmigung für Darmspiegelungen, sowohl zur Behandlung wie für die Vorsorgeuntersuchung.


Dokumentation:

Außerdem müssen die Ärzte einmal jährlich der KV die Patientendokumentationen von 20 Koloskopien und fünf Polypektomien einreichen. Dabei geht es zum Beispiel darum, ob auf der Video- oder Fotodokumentation der Eingang des Wurmfortsatzes sichtbar wurde. Nur dann hat der Arzt den gesamten Dickdarm untersucht. Maximal zwei Darmspiegelungen dürfen fachliche Mängel aufweisen.

Den aktuellsten Qualitätsbericht der KV Berlin , der die Qualitätsvorgaben und Ergebnisse der einzelnen qualitätsgesicherten Leistungen enthält, können Sie hier nachlesen.

Ingo Bach




Artikelsuche ?

Routenplaner

Planen Sie Schritt für Schritt, wer Sie medizinisch auf Ihrem Behandlungspfad versorgen soll - von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Lassen Sie sich dafür die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen, die diese Erkrankung behandeln.

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet