Rat und Tat: Hilfreiche Kontaktadressen

Das Angebot an Beratungsstellen, Telefonhotlines und Homepages zum Thema gesunde Ernährung ist sehr umfangreich. Wir haben für Sie eine Auswahl von hilfreiche Adressen, Links und Telefonnummern zu diesem Thema zusammengestellt.

Das Angebot an Beratungsstellen, Telefonhotlines und Homepages zum Thema gesunde Ernährung ist sehr umfangreich. Wir haben für Sie eine Auswahl von hilfreiche Adressen, Links und Telefonnummern zu diesem Thema zusammengestellt.

 

Die Berliner Verbraucherzentrale (VZ) gibt rund um die Themen „Lebensmittel und Ernährung“ zahlreiche Tipps: Brauchen Ihre Kinder Vitaminpillen zum Lernen? Nein, lautet die Antwort der Verbraucherschützer, Kinder benötigen keine Nahrungsergänzungsmittel. Wann darf ein Lebensmittel als regionales Produkt vermarktet werden und welche Qualitätssiegel sind vertrauenswürdig? Und welchen Nutzen bringen so genannte funktionelle Lebensmittel wirklich? Diese und andere Fragen beantwortet die Verbraucherzentrale online auf: www.vz-berlin.de Zu dem beraten die VZ-Experten auch telefonisch unter 030/21485-140 zum Ortstarif.

 

Ein weiteres Angebot der Verbraucherzentralen ist die Website www.lebensmittelklarheit.de, die eigene Studien bietet und Schwerpunkte zu Themen wie vegetarischer Ernährung aufbereitet.

 

Auch die Nichtregierungsorganisation Foodwatch berichtet über Verbrauchertäuschung und Lebensmittelskandale ebenso wie über Essen und Gesundheit.

 

Der Verein Deutsche Gesellschaft für Ernährung informiert online auf www.dge.de über vollwertige Ernährung, medizinische Diäten oder Übergewicht.

 

Der "Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde" versteht sich als Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Auf der Website www.bll.de bezieht der Verband Stellung zu aktuellen Debatten und Medienbeiträgen.

 

Das Portal utopia.de widmet sich dem nachhaltigen Konsum. Unter der Magazin-Kategorie „Ernährung und Gesundheit“ werden hauptsächlich Lebensmittel unter die Lupe genommen: Sind Bio-Fertiggerichte gesund? In welchen Süßigkeiten ist ungesundes Palmfett enthalten? Und kann Sojamilch das Kuhoriginal ersetzen? Einen gelungenen Saisonkalender bietet das Portal ebenfalls. Ganz im Sinne des Slogans: Think global, eat local! (Denke global, esse lokal!)

 

Auch die Initiative „In Form“ der Bundesministerien für Verbraucherschutz und Gesundheit klärt über unter dem Reiter „In Form sein“ über bewusste Ernährung auf.

 

Die Initiative "Regionen mit peb" soll helfen, Übergewicht und Bewegungsdefiziten bei Kindern vorzubeugen. Unter der Rubrik „Gesund aufwachsen“ finden Sie auf der Website Artikel zur Ernährung in der Schwangerschaft, zur Säuglings- und Kinderkost und was Schulkinder mit auf den Weg bekommen sollten.

 

Der Verein Bundesverband Prävention und Gesundheitsförderung informiert online auf www.bvpraevention.de.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet