Gesundheit fördern - was ist das eigentlich?

Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, bevor es zu spät ist!


Foto: fotolia/contrastwerkstatt

Gehört haben sicher die meisten schon einmal das Wort Prävention, vielleicht noch mit dem Hinweis dazu, dass das gut für sie sei. Doch trotzdem sind die vielfältigen Angebote und Chancen für die eigene Gesundheit, die sich hinter diesem Wort verbergen, immer noch weithin unbekannt. Was für Angebote gibt es denn überhaupt, welche Zuschüsse zahlen die Kassen, wie kommt man an so ein Angebot - hier finden Sie die Antworten auf diese und weitere Fragen. 

Foto: Thilo Rückeis/TSP

(Noch) keine Fitnesshauptstadt: Berlin auf dem Weg zu einem gesünderen Ort

Krankheiten vorbeugen statt sie kurieren – das ist das eigentliche Ziel. In Berlin ist dies noch nicht erreicht. Zwar gibt es über 2300 eingetragene Sportvereine und hunderttausende Einwohner sind in einem Fitnessstudio angemeldet, trotzdem gelten die Hauptstädter nicht als fit. Jeder zweite Erwachsene wiegt zu viel. Das will man in Zukunft ändern. Weiterlesen

Kleine Begriffskunde: Was ist Prävention?

Prävention - das ist ein eher abschreckend technokratischer Begriff für etwas, das eigentlich etwas Gutes will: Gesundheit! Deshalb hier eine kleine Begriffskunde zu diesen Fragen: Was meint Prävention? Warum ist Prävention so wichtig? Wie wirksam ist Prävention oder wie kann ich selbst präventiv für meine Gesundheit sorgen? Weiterlesen



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet