Rat und Tat: Hilfreiche Kontaktadressen

Das Angebot an Beratungsstellen, Telefonhotlines und Homepages zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung ist sehr umfangreich. Wir haben für Sie eine Auswahl von hilfreiche Adressen, Links und Telefonnummern zu diesem Thema zusammengestellt.

Das Deutsche Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales BMAS und vom Bundesministerium für Gesundheit BMG unterstützt. Auf der Website gibt es einen großen Downloadbereich mit Info-Broschüren und Dokumenten rund um das Thema betriebliche Gesundheitsvorsorge. Außerdem Veranstaltungstipps und viele weiter führende Links.

DNBGF
c/o BKK Bundesverband GbR
Kronprinzenstraße 6 
45128 Essen

Das Bundesministerium für Gesundheit stellt auf der best-practice Beispiele und die rechtlichen Rahmenbedingungen betrieblicher Gesundheitsförderung hier vor.

Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)
Gesundheit im Arbeitsleben fördern – dieses Ziel und die heutige Arbeitswelt mit ihren komplexen Anforderungen und Belastungen erfordern Kooperation und ein abgestimmtes Vorgehen. In der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) wird das Gebot zur Zusammenarbeit umgesetzt: Der BKK Dachverband, der AOK-Bundesverband, der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung arbeiten bei der Prävention und der betrieblichen Gesundheitsförderung zusammen.

Die Unterzeichner der Luxemburger Deklaration findet man unter www.luxemburger-deklaration.de, BKK Bundesverband GbR Abteilung Gesundheitsförderung, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, Telefon: (0201) 179 – 1388.

Die Seite des Verbands deutscher Betriebs- und Werksärzte, Geschäftsstelle Karlsruhe, Friedrich-Eberle-Straße 4 a, 76227 Karlsruhe ist vor allem für die angesprochene Berufsgruppe interessant. Aktuelle Veranstaltungen, sowie die Arbeitsmedizin betreffende Entwicklungen und Neuigkeiten werden hier veröffentlicht. Es gibt aber auch allgemeine Informationen zum Bereich Arbeitsmedizin: www.vdbw.de

Das Europäische Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförderung ist ein Zusammenschluss aus 31 Organisationen. Auf ihrer Webseite geben sie unter anderem praktische Tipps und veröffentlichen Seminarangebote. Informationen gibt es auch zu den „Move Europe“-Kampangen der Europäischen Kommission sowie dem Deutschen Unternehmerpreis für Gesundheit. Telefon: (0721) 9338-180 Der Online-Auftritt kann auch auf Englisch abgerufen werden: http://www.enwhp.org/

 



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet