Rat und Hilfe: Patientenverfügung

Hier finden Sie Beratungsmöglichkeiten rund um die Patientenverfügung.


Formulierungshilfen für Patientenverfügungen bietet das Bundesministerium für Justiz an.


Der Humanistische Verband berät telefonisch unter (030) 61 39 04 11 oder im Internet: www.patientenverfuegung.de. Beratungsgespräche sind kostenlos. Eine online erstellte Patientenverfügung kostet 18 Euro, mit individueller Beratung bis zu 96 Euro.


Auch die Patientenschutzorganisation Deutsche Hospizstiftung bietet Formulierungshilfen für Patientenverfügungen an und berät telefonisch (030) 28 44 48 40 sowie online: www.hospize.de. Zudem bietet sie sich im Konfliktfall zwischen Ärzten und Angehörigen als Schiedsstelle an. Telefon: (0231) 738 07 30. Die Schiedsstelle prüft Patientenverfügungen und bietet Mediation an.


Die katholische Caritas berät unter (030) 66 63 39 90 oder im Internet: www.caritas.de. Zudem schult sie ehrenamtliche Betreuer.




Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet