Rat und Hilfe: Beratungsadressen rund um die Finanzierung der Pflege

Hier finden Sie Ansprechpartner rund um das Thema Finanzierung und Pflegekosten.

Allgemeine Beratung

Senatssozialverwaltung Telefon: (030) 90 28 29 41Internet: www.berlin.de/pflege (Fragen rund um die Pflege, u.a. Qualitätsberichte der Heime)

Bundesgesundheitsministerium Telefon: (018 05) 99 66 03 (Sprechzeiten: Mo.– Do. 8–18 Uhr, Fr 8–12 Uhr, 14 Cent pro Minute) Internet: www.bmg.bund.de (Verhinderungspflege, Pflegeversicherung, Pflegereform, nur Fragen zum 11. Sozialgesetzbuch/ keine Beratung zu Vermögensfragen von Angehörigen)

Verbraucherzentrale Telefon: (018 03) 770 50 01 (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung) Telefon: (018 03) 770 50 02 (Heim- und Pflegeverträge) Telefon: (018 03) 770 50 03 (betreutes Wohnen und ambulant betreute Wohngruppen) (Mo. und Mi. 10–13 Uhr, Do 14–18 Uhr, 9 Cent pro Minute) Internet: www.vz-berlin.de

Hilfelotse Berlin Telefon: (0800) 595 00 59 (Sprechzeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr) Internet: www.hilfelotse-berlin.de (u.a. Suchfunktion nach Pflegeanbietern in Berlin)

 

Kosten und Finanzierung

Pflegestützpunkte Berlin Telefon: (0800) 265 080 318 81 (Sprechzeiten Mo.-Fr. 9-18 Uhr) Internet: www.pflegestuetzpunkteberlin.de (u.a. Beratung und Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung)

Arbeitsgemeinschaft der Pflegekassenverbände Berlin-Brandenburg Telefon: (0331) 277 22 53 06 (Beratung zu Leistungen der Pflegekasse, Beantragung von Leistungen, Preisvergleich)

Hotline zu Verträgen mit Pflegeheimen des "Netzwerks Pflegeberatung" von Verbraucherzentrale und Betriebskrankenkassen Telefon: (018 03) 7705002 (Mo., Mi. 9-13 Uhr, Do. 14-18 Uhr; 9 Cent/Minute)

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Telefon: (030) 20 26 40 (Niederlassung Berlin) Telefon: (0180) 133 55 77 (Wohnwirtschaftliche Programme) (3,9 Cent pro Minute) Internet: www.kfw.de (fördert altersgerechten Wohnungsumbau) 

 

Betroffenenhilfe

Bundesinteressenvertretung der Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) Telefon: (022 57) 70 45 Internet: "http://www.biva.de/" (Fragen zum Leben im Heim und betreutes Wohnen)

Landesseniorenbeirat Telefon: (030) 901 82 27 34 Internet: "www.landesseniorenbeirat-berlin.de" (Beratungsgremium für die Politik)

Pflege in Not Telefon: (030) 69 59 89 89 Internet: "http://www.pflege-in-not-berlin.de" (Beratungs- und Beschwerdestelle der Diakonie)

Beratungsstelle für pflegende Angehörige in Berlin-Reinickendorf und Wedding (ehem. Berliner Service- und Informationszentrum für Angehörigenarbeit - BeSIZ) Telefon: (030) 437 44 271 (Sprechzeiten: Di. 10–12 Uhr, Do. 13-15 Uhr und nach Vereinbarung) (wegen eines Trägerwechsels leider nur noch Beratung über Entlastungsangebote für pflegende Angehörige in Reinickendorf und Wedding)



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet