Zahlen und Fakten: Pflege in Berlin

Hier finden Sie Zahlen und Fakten zur Pflege in Berlin.


Pflegebedürftige

In Berlin leben rund 112.500 Pflegebedürftige, die Leistungen aus der Pflegekasse erhalten (Statistisches Landesamt, Stand Ende 2013). Rund 57.000 von ihnen werden von Angehörigen gepflegt, 27.500 in Pflegeheimen versorgt und 27.800 von ambulanten Pflegediensten betreut. (Stand: 2013)

Ambulante Pflegedienste

Rund 570 ambulante Pflegedienste arbeiten in der Hauptstadt. Darunter sind 58 kleine, die bis zu zehn Pflegebedürftige betreuen, und 16 Dienste, die 150 und mehr Menschen zu Hause versorgen. Der größte Teil – rund 90 – betreut zwischen 51 und 70 Personen. Insgesamt 21.400 Menschen arbeiten für die ambulanten Pflegedienste, davon nur 4400 Männer.

Pflegeheime

Außerdem gibt es rund 300 Heime zur stationären Dauerpflege und 80 weitere, die nur Kurzzeit- und Tagespflege anbieten. Knapp die Hälfte der Einrichtungen bietet maximal 50 Pflegeplätze an und nur zwei sehr große Häuser mehr als 300. In den Heimen sind insgesamt rund 21.000 Menschen beschäftigt.

Häusliche Pflege

Die bei weitem meisten Pflegebedürftigen werden aber nach wie vor zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Dafür steht ihnen das sogenannte Pflegegeld zur Verfügung. Insgesamt sind das in der Hauptstadt rund 57.000 Menschen, die von ihrer Familie in den eigenen vier Wänden versorgt werden - mit all den Problemen und Konflikten, die daraus erwachsen können.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet