Rat und Hilfe: Daheim statt Heim

Ansprechpartner und weiterführende Informationen finden Sie hier

Die Bundesinitiative “Daheim statt Heim e.V.” ist ereichbar unter: Klarenbachstraße 9, 10553 Berlin, Telefon: (030) 200 669 72, Internet: www.bi-daheim.de

Das “persönliche Budget” Zitat: “Mit einem Persönlichen Budget können behinderte Menschen Leistungen zur Teilhabe selbständig einkaufen und bezahlen. Es ergänzt die bisher üblichen Dienst- oder Sachleistungen. In der Regel erhält der behinderte Mensch eine Geldleistung, in begründeten Einzelfällen werden auch Gutscheine ausgegeben. Ausdrücklich vorgesehen ist auch der Einsatz des Persönlichen Budgets für betreutes Wohnen. Es eignet sich in besonderem Maße, den Auszug aus einem Heim und den Eintritt in betreute Wohnmöglichkeiten zu erleichtern.” (Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Informationen zu Umfang und Antragstellung auf ein “persönliches Budget” finden Sie beim Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Barrierefrei Leben e.V. Telefon: (040) 299 956 56 Internet: www.barrierefrei-leben.de (berät zu altersgerechtem Wohnungsumbau und Wohnraumanpassung)

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Telefon: (030) 20 26 40 (Niederlassung Berlin) Telefon: (0180) 133 55 77 (Wohnwirtschaftliche Programme) (3,9 Cent pro Minute) Internet: www.kfw.de (fördert altersgerechten Wohnungsumbau)




Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet