Waldsee-Privatheim

Träger k.A.
Art der Trägerschaft Privat
  • Beschreibung

    Die Redaktion besucht nach und nach die Pflegeheime, um vor Ort einen Eindruck der Atmosphäre zu bekommen. In der ersten Stufe wurden solche Heime für eine redaktionelle Beschreibung ausgewählt, die bei den MDK-Kontrollen ein „sehr gutes“ Ergebnis erreicht haben (siehe Pflegeheimsuche: Wie die Daten erhoben werden). Hier eine Beschreibung unseres ersten Eindrucks.

    Im grünen Süd-Westen Berlins gelegen, umgeben von Stadtvillen und viel Natur bietet das „Waldsee-Privatheim“ eine sehr ruhige Umgebung. Lediglich die Rufe der spielenden Kinder einer benachbarten Schule und die auf der Kopfsteinpflasterstraße vorbeifahrenden Fahrzeuge kann man vor dem Haus vernehmen.


    Vor und hinter dem Heim bieten zwei mit Blumen und Kräutern übersäte Gärten viel Raum für Aktivitäten im Freien. Wer mehr Ruhe sucht, kann dem Treiben von einer Dachterrasse zum hinteren Garten hinaus oder von einer kleinen Terrasse im Eingangsbereich zuschauen.


    Für Berliner Verhältnisse ist die zweistöckige Villa mit 23 Heimplätzen eines der kleineren Pflegeheime. Hier finden sich keine langen Flure oder steril wirkenden Zimmer. Das Ambiente des Heimes wirkt familiär und häuslich. Alle Wohnbereiche sind mit Teppich-Auslegware eingerichtet, auf der hier und da noch ein Teppich liegt.


    Die großen Bewohnerzimmer _ die besonders im Erdgeschoss zu finden sind – werden von Kronleuchtern erhellt. Für die kleineren Zimmer hingegen müssen herkömmliche Lampen reichen.


    Der Gemeinschaftsraum des Heimes befindet sich im Hochkeller, aus dessen Fenster man – zumindest zur wärmeren Jahreszeit – die Blumen des Gartens betrachten kann. Neben einen Beschäftigungsraum können auch Sitzecken in den Fluren von den Bewohnern genutzt werden.


    Da das Heim über keinen Fahrstuhl verfügt und einige Schwellen von den Senioren überwunden werden müssen, können schwer gehbehinderte, bettlägerige oder auf einen Rollstuhl angewiesene Bewohner in diesem Heim nicht aufgenommen werden.

  • Qualität

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen des Pflegeheimes.

    Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)

    Die Heime werden in der Regel einmal im Jahr vom MDK kontrolliert. Die Ergebnisse werden für die genannten Prüfungsbestandteile als Schulnoten dargestellt. Wie diese entstehen, können Sie im Glossar nachlesen. Je besser die Note, desto besser schnitt das Heim in der Prüfung ab.

    Prüfkriterien Schulnote
    Pflege und medizinische Betreuung 1,2
    Umgang mit demenzkranken Bewohnern 1,0
    Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung 1,0
    Wohnen, Verpflegung und Hygiene 1,0
    Beurteilung durch die Bewohner 1,0
     
    letzte MDK-Prüfung 03/2015
    Das vollständige Zeugnis inklusive aller Unterkriterien steht auf der Webseite des Pflegeheims zur Verfügung: Pdf

    Prüfung durch die Heimaufsicht

    In Berlin werden die Heime auch regelmäßig durch die Heimaufsicht geprüft. Zum Teil stehen dabei andere Kriterien im Mittelpunkt, als bei den MDK-Prüfungen. Wie die Heimaufsicht kontrolliert, können Sie im Glossar nachlesen.

    letzte Prüfung Heimaufsicht 02/2015
  • Preise

    Hier finden Sie Angaben zu den Zuzahlungen, die ein Heimbewohner zusätzlich zu den Leistungen der Pflegeversicherung für den Heimplatz entrichten muss. Diese Preise sind – wegen der besseren Vergleichbarkeit - die monatlichen Zuzahlungen für die genannte Zimmerkategorie in der genannten Pflegestufe. Wie diese Preise zustande kommen, können Sie im Glossar nachlesen.

    Einzelzimmer Zum Vergleich: Berliner Durchschnittspreis ?
    Pflegestufe 1 1.531,60 Euro/Monat 1.606,36 Euro/Monat
    Pflegestufe 2 1.874,90 Euro/Monat 1.799,27 Euro/Monat
    Pflegestufe 3 2.027,90 Euro/Monat 1.886,87 Euro/Monat
    Härtefall 2.022,60 Euro/Monat 1.872,95 Euro/Monat
     
  • Zimmer

    Hier finden Sie Angaben zur Ausstattung des Pflegeheimes mit bestimmten Zimmerkategorien und deren sanitären Anlagen. So können Sie besser beurteilen, wie groß die Wahrscheinlichkeit auf eine Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer ist, ob Sie nach den Preisen für billigere Zimmerkategorien fragen sollten und wie die Zimmer mit eigenen Bädern ausgestattet sind.

    Zimmer mit eigenem Bad 30 %
    Plätze 23
    Plätze in Einzelzimmner 33 %
    Plätze in Doppelzimmern 39 %
  • Service

    Hier finden Sie Angaben zu bestimmten Serviceleistungen, die das Heim seinen Bewohnern bietet. Für eine Erläuterung der einzelnen Dienstleistungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Fragezeichensymbol. Bitte beachten Sie hier auch die weiteren Angaben in der rechten Spalte zum Gebäude, zur Verpflegung und zur Personalausstattung.

    Hausärztliche Versorgung Niedergelassene Ärzte
    Probewohnen möglich Ja
    Eigene Möbel möglich Ja
    Haustiere möglich Nein
zuletzt aktualisiert am 12.05.2016

Kontakt

Webseite http://www.waldsee-privatheim.de
E-Mail info@waldsee-privatheim.de
Telefon (030) 802 60 71
Fax (030) 801 32 64
Adresse Matterhornstraße 12
14163 Berlin
Steglitz-Zehlendorf
Kliniksymbol.png|52.4377,13