Seniorendomizil an der Panke GmbH

Träger Seniorendomizil an der Panke GmbH
Art der Trägerschaft Privat
  • Beschreibung

    Die Redaktion besucht nach und nach die Pflegeheime, um vor Ort einen Eindruck der Atmosphäre zu bekommen. In der ersten Stufe wurden solche Heime für eine redaktionelle Beschreibung ausgewählt, die bei den MDK-Kontrollen ein „sehr gutes“ Ergebnis erreicht haben (siehe Pflegeheimsuche: Wie die Daten erhoben werden). Hier eine Beschreibung unseres ersten Eindrucks.

    Der orange gestrichene Bau aus den 1970er Jahren liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Osloer Straße. Im Erdgeschoss befindet sich ein Café, das zum Pflegeheim gehört, aber auch allen anderen Gästen offen steht. Ebenfalls im Erdgeschoss liegen der Empfangsbereich mit kleiner Sitzecke und Goldfischteich (in dem auch eine Schildkröte lebt), ein gemütlich eingerichteter Salon sowie ein Tagesraum.

    Die sieben Stockwerke, die über zwei Treppenhäuser und einen Fahrstuhl erreichbar sind, sind in unterschiedlichen Farben gestrichen und nach Blumen benannt. Diese finden sich auch an den Wänden der Stockwerke und neben den Zimmertüren wieder – handgemalt von einer Weddinger Künstlerin.

    Die Gänge des Neubaus wirken zum Teil etwas eng und dunkel, sind jedoch freundlich und individuell von Mitarbeitern und Bewohnern gestaltet.
    Auf jeder Etage gibt es einen Tages- und Essensraum sowie einen Balkon, auf dem auch geraucht werden darf. Vom sechsten Stock aus hat man Zugang zu einer Terrasse mit einem schönen Ausblick über die Dächer der umliegenden Häuser.
    Hinter dem Haus befindet sich ein Garten mit Rundweg, Bänken und Skulpturen, die Kinder aus dem Wedding zusammen mit Künstlern gestaltet haben.

    Auch ein Kaninchenstall samt tierischen Bewohnern steht im Garten. Insgesamt ist das Seniorendomizil an der Panke ein sehr tierfreundliches Haus: Neben Schildkröte, Fischen und Kaninchen leben derzeit auch sieben Katzen in dem Haus, die entweder Bewohnern oder dem Heim selbst gehören. Auch zwei Therapiehunde kommen regelmäßig zu Besuch.

  • Qualität

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen des Pflegeheimes.

    Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)

    Die Heime werden in der Regel einmal im Jahr vom MDK kontrolliert. Die Ergebnisse werden für die genannten Prüfungsbestandteile als Schulnoten dargestellt. Wie diese entstehen, können Sie im Glossar nachlesen. Je besser die Note, desto besser schnitt das Heim in der Prüfung ab.

    Prüfkriterien Schulnote
    Pflege und medizinische Betreuung 1,0
    Umgang mit demenzkranken Bewohnern 1,0
    Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung 1,0
    Wohnen, Verpflegung und Hygiene 1,0
    Beurteilung durch die Bewohner 1,0
     
    letzte MDK-Prüfung 02/2018
    Das vollständige Zeugnis inklusive aller Unterkriterien steht auf der Webseite des Pflegeheims zur Verfügung: Pdf

    Prüfung durch die Heimaufsicht

    In Berlin werden die Heime auch regelmäßig durch die Heimaufsicht geprüft. Zum Teil stehen dabei andere Kriterien im Mittelpunkt, als bei den MDK-Prüfungen. Wie die Heimaufsicht kontrolliert, können Sie im Glossar nachlesen.

    Art der Prüfung
    • Regelprüfung im Abstand von einem Jahr
    • Die Prüfung war angemeldet
    Geprüfte Kriterien Ergebnis
    Begehung der Einrichtung keine Mängel
    Hauswirtschaftliche Versorgung und Verpflegung keine Mängel
    Ärztliche und gesundheitliche Versorung keine Mängel
    Beschwerdemanagement/ Vorschlagswesen/ Zufriedenheitsbefragung keine Mängel
    Mitwirkung der Bewohnerinnen und Bewohner/Gespräch mit der Bewohnervertretung keine Mängel
    Dienstplangestaltung keine Mängel
    Einarbeitung, Fort- und Weiterbildung keine Mängel
    letzte Prüfung Heimaufsicht 09/2014
  • Preise

    Hier finden Sie Angaben zu den Zuzahlungen, die ein Heimbewohner zusätzlich zu den Leistungen der Pflegeversicherung für den Heimplatz entrichten muss. Diese Preise sind – wegen der besseren Vergleichbarkeit - die monatlichen Zuzahlungen für die genannte Zimmerkategorie in der genannten Pflegestufe. Wie diese Preise zustande kommen, können Sie im Glossar nachlesen.

    Einzelzimmer Zum Vergleich: Berliner Durchschnittspreis ?
    Pflegestufe 0 2.244,11 Euro/Monat 2.098,56 Euro/Monat
    Pflegestufe 1 1.999,14 Euro/Monat 1.606,36 Euro/Monat
    Pflegestufe 2 1.999,14 Euro/Monat 1.799,27 Euro/Monat
    Pflegestufe 3 1.999,14 Euro/Monat 1.886,87 Euro/Monat
    Härtefall 1.999,14 Euro/Monat 1.872,95 Euro/Monat
     
  • Zimmer

    Hier finden Sie Angaben zur Ausstattung des Pflegeheimes mit bestimmten Zimmerkategorien und deren sanitären Anlagen. So können Sie besser beurteilen, wie groß die Wahrscheinlichkeit auf eine Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer ist, ob Sie nach den Preisen für billigere Zimmerkategorien fragen sollten und wie die Zimmer mit eigenen Bädern ausgestattet sind.

    Zimmer mit eigenem Bad 0 %
    Plätze 96
    Plätze in Doppelzimmern 95 %
  • Service

    Hier finden Sie Angaben zu bestimmten Serviceleistungen, die das Heim seinen Bewohnern bietet. Für eine Erläuterung der einzelnen Dienstleistungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Fragezeichensymbol. Bitte beachten Sie hier auch die weiteren Angaben in der rechten Spalte zum Gebäude, zur Verpflegung und zur Personalausstattung.

    Hausärztliche Versorgung Niedergelassene Ärzte
    Probewohnen möglich Ja
    Eigene Möbel möglich Ja
    Haustiere möglich Ja
zuletzt aktualisiert am 27.07.2018

Kontakt

Webseite http://www.seniorendomizilpanke.de
E-Mail kontakt@seniorendomizilpanke.de
Telefon (030) 499 884 90
Fax (030) 499 884 950
Adresse Koloniestraße 23
13359 Berlin
Mitte
Kliniksymbol.png|52.5583,13