Finkenhof Krankenheim

Träger Finkenhof Krankenheim GmbH
Art der Trägerschaft Privat
  • Beschreibung

    Die Redaktion besucht nach und nach die Pflegeheime, um vor Ort einen Eindruck der Atmosphäre zu bekommen. In der ersten Stufe wurden solche Heime für eine redaktionelle Beschreibung ausgewählt, die bei den MDK-Kontrollen ein „sehr gutes“ Ergebnis erreicht haben (siehe Pflegeheimsuche: Wie die Daten erhoben werden). Hier eine Beschreibung unseres ersten Eindrucks.

    Das Pflegeheim liegt auf einem Grundstück mitten in einem Wohnviertel, an einer wenig befahrenen Dahlemer Alleestraße. Der siebziger Jahre Flachbau ist auf die Pflege von psychisch- und demenzkranken pflegebedürftigen Frauen ausgerichtet. Elektronische Türöffner verhindern, dass verwirrte Bewohner ohne Betreuer auf die Straße gelangen. Zudem ist das Außengelände von einem Zaun umgeben.

    Die Fenster in den Wohnräumen und Bädern lassen viel Licht hinein. Flure und Zimmer sind mit Linoleum ausgelegt, die geräumigen Bäder gefliest und barrierefrei. Die drei Etagen der Einrichtung sind über einen Fahrstuhl und eine Treppe verbunden. Im Erdgeschoss befinden sich die Verwaltungs- und Wirtschaftsräume, die anderen Geschosse sind den Bewohnern gewidmet. Das Pflegeheim wird von einem Caterer versorgt. Eine hausinterne Küche bereitet das Essen auf, das dann über Wärmewagen verteilt wird. Eine eigene Wäscherei kümmert sich um die anfallende Wäsche und kleinere Näharbeiten. Ebenso befindet sich ein kleiner Friseursalon im Erdgeschoss.

    Auf den zwei Stationen gibt es jeweils einen hellen Gruppenraum, in denen die Bewohnerinnen auch ihre Mahlzeiten einnehmen. Nicht alle Zweibettzimmer verfügen über eigene Bäder. Alle eingebauten Duschen sind barrierefrei. Alles erscheint auf die besondere Pflegesituation ausgerichtet: wenig Möbelstücke, breite Türen und Platz zum Bewegen.

    Als ein Highlight der Einrichtung kann die Terrasse auf der zweiten Etage angesehen werden. Ohne Treppen steigen zu müssen, gelangen die Heimbewohnerinnen von dort aus in den Garten. Am Ende des Gartens befindet sich ein zweites, viel kleineres Altbaugebäude mit einem großen Gemeinschaftsraum, in dem die Bewohner vormittags und nachmittags beschäftigt werden. So stehen Puzzeln, Kochen oder Kuchenbacken auf dem Programm.

  • Qualität

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen des Pflegeheimes.

    Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)

    Die Heime werden in der Regel einmal im Jahr vom MDK kontrolliert. Die Ergebnisse werden für die genannten Prüfungsbestandteile als Schulnoten dargestellt. Wie diese entstehen, können Sie im Glossar nachlesen. Je besser die Note, desto besser schnitt das Heim in der Prüfung ab.

    Prüfkriterien Schulnote
    Pflege und medizinische Betreuung 1,0
    Umgang mit demenzkranken Bewohnern 1,0
    Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung 1,0
    Wohnen, Verpflegung und Hygiene 1,0
    Beurteilung durch die Bewohner 1,0
     
    letzte MDK-Prüfung 11/2015
    Das vollständige Zeugnis inklusive aller Unterkriterien steht auf der Webseite des Pflegeheims zur Verfügung: Pdf

    Prüfung durch die Heimaufsicht

    In Berlin werden die Heime auch regelmäßig durch die Heimaufsicht geprüft. Zum Teil stehen dabei andere Kriterien im Mittelpunkt, als bei den MDK-Prüfungen. Wie die Heimaufsicht kontrolliert, können Sie im Glossar nachlesen.

    letzte Prüfung Heimaufsicht 11/2014
  • Preise

    Hier finden Sie Angaben zu den Zuzahlungen, die ein Heimbewohner zusätzlich zu den Leistungen der Pflegeversicherung für den Heimplatz entrichten muss. Diese Preise sind – wegen der besseren Vergleichbarkeit - die monatlichen Zuzahlungen für die genannte Zimmerkategorie in der genannten Pflegestufe. Wie diese Preise zustande kommen, können Sie im Glossar nachlesen.

    Einzelzimmer Zum Vergleich: Berliner Durchschnittspreis ?
    Pflegestufe 1 1.436,20 Euro/Monat 1.606,36 Euro/Monat
    Pflegestufe 2 2.024,30 Euro/Monat 1.799,27 Euro/Monat
    Pflegestufe 3 2.146,40 Euro/Monat 1.886,87 Euro/Monat
    Härtefall 2.141,10 Euro/Monat 1.872,95 Euro/Monat
     
  • Zimmer

    Hier finden Sie Angaben zur Ausstattung des Pflegeheimes mit bestimmten Zimmerkategorien und deren sanitären Anlagen. So können Sie besser beurteilen, wie groß die Wahrscheinlichkeit auf eine Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer ist, ob Sie nach den Preisen für billigere Zimmerkategorien fragen sollten und wie die Zimmer mit eigenen Bädern ausgestattet sind.

    Zimmer mit eigenem Bad 31 %
    Plätze 60
    Plätze in Einzelzimmner 10 %
    Plätze in Doppelzimmern 88 %
  • Service

    Hier finden Sie Angaben zu bestimmten Serviceleistungen, die das Heim seinen Bewohnern bietet. Für eine Erläuterung der einzelnen Dienstleistungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Fragezeichensymbol. Bitte beachten Sie hier auch die weiteren Angaben in der rechten Spalte zum Gebäude, zur Verpflegung und zur Personalausstattung.

    Hausärztliche Versorgung Heimarzt
    Probewohnen möglich Ja
    Eigene Möbel möglich Ja
    Haustiere möglich Ja
zuletzt aktualisiert am 27.05.2016

Kontakt

Webseite http://www.heim-finkenhof.de
E-Mail info@heim-finkenhof.de
Telefon (030) 897 19 80
Fax (030) 89 71 98 29
Adresse Lentzeallee 15/17
14195 Berlin
Steglitz-Zehlendorf
Kliniksymbol.png|52.4693,13