DRK Kliniken Berlin Pflege und Wohnen Mariendorf

Träger DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.
Art der Trägerschaft Freigemeinnützig

Informationen zum Gebäude

Letzte Sanierung 2009
Eigener Garten (min. 200qm) Ja
Baujahr 1985
Etagen 4
Gästezimmer Ja

Verpflegung

Eigene Küche Ja
Flexible Essenszeiten Ja
Essen im Zimmer möglich Ja

Personal

Verhältnis Pflegekräfte : Plätze 1 : 2,7
Pflegekräfte 60.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals Polnisch, Thailändisch, Russisch, Türkisch
Anteil Fachkräfte 60 %
  • Qualität

    Hier finden Sie die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen des Pflegeheimes.

    Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)

    Die Heime werden in der Regel einmal im Jahr vom MDK kontrolliert. Die Ergebnisse werden für die genannten Prüfungsbestandteile als Schulnoten dargestellt. Wie diese entstehen, können Sie im Glossar nachlesen. Je besser die Note, desto besser schnitt das Heim in der Prüfung ab.

    Prüfkriterien Schulnote
    Pflege und medizinische Betreuung 1,1
    Umgang mit demenzkranken Bewohnern 1,2
    Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung 1,0
    Wohnen, Verpflegung und Hygiene 1,0
    Beurteilung durch die Bewohner 1,7
     
    letzte MDK-Prüfung 11/2015
    Das vollständige Zeugnis inklusive aller Unterkriterien steht auf der Webseite des Pflegeheims zur Verfügung: Pdf

    Prüfung durch die Heimaufsicht

    In Berlin werden die Heime auch regelmäßig durch die Heimaufsicht geprüft. Zum Teil stehen dabei andere Kriterien im Mittelpunkt, als bei den MDK-Prüfungen. Wie die Heimaufsicht kontrolliert, können Sie im Glossar nachlesen.

    Art der Prüfung
    • Regelprüfung im Abstand von einem Jahr
    • Die Prüfung war angemeldet
    Geprüfte Kriterien Ergebnis
    Begehung der Einrichtung keine Mängel
    Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung (Qualitätsmanagement) keine Mängel
    Arzneimittel (Umgang mit Medikamenten) keine Mängel
    Mitwirkung der Bewohnerinnen und Bewohner/Gespräch mit der Bewohnervertretung Ein Gespräch hat stattgefunden.
    Geld- und geldwerte Leistungen an Leistungserbringer und eingesetzte Personen keine Mängel
    Dienstplangestaltung keine Mängel
    letzte Prüfung Heimaufsicht 10/2014
  • Preise

    Hier finden Sie Angaben zu den Zuzahlungen, die ein Heimbewohner zusätzlich zu den Leistungen der Pflegeversicherung für den Heimplatz entrichten muss. Diese Preise sind – wegen der besseren Vergleichbarkeit - die monatlichen Zuzahlungen für die genannte Zimmerkategorie in der genannten Pflegestufe. Wie diese Preise zustande kommen, können Sie im Glossar nachlesen.

    Einzelzimmer Zum Vergleich: Berliner Durchschnittspreis ?
    Pflegestufe 1 1.314,70 Euro/Monat 1.606,36 Euro/Monat
    Pflegestufe 2 1.562,90 Euro/Monat 1.799,27 Euro/Monat
    Pflegestufe 3 1.648,40 Euro/Monat 1.886,87 Euro/Monat
    Härtefall 1.541,40 Euro/Monat 1.872,95 Euro/Monat
     
  • Zimmer

    Hier finden Sie Angaben zur Ausstattung des Pflegeheimes mit bestimmten Zimmerkategorien und deren sanitären Anlagen. So können Sie besser beurteilen, wie groß die Wahrscheinlichkeit auf eine Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer ist, ob Sie nach den Preisen für billigere Zimmerkategorien fragen sollten und wie die Zimmer mit eigenen Bädern ausgestattet sind.

    Zimmer mit eigenem Bad 80 %
    Plätze 159
    Plätze in Einzelzimmner 45 %
    Plätze in Doppelzimmern 50 %
  • Service

    Hier finden Sie Angaben zu bestimmten Serviceleistungen, die das Heim seinen Bewohnern bietet. Für eine Erläuterung der einzelnen Dienstleistungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Fragezeichensymbol. Bitte beachten Sie hier auch die weiteren Angaben in der rechten Spalte zum Gebäude, zur Verpflegung und zur Personalausstattung.

    Hausärztliche Versorgung Niedergelassene Ärzte, Heimarzt
    Besondere Angebote Friseur, Physiotherapie im Haus möglich, Restaurant/Cafeteria im Haus, "eigene Heimarzt-Versorgung; überdurchschnittliche Fachkraftquote in der Pflege; umfangreiche Beschäftigungsangebote“
    Probewohnen möglich Ja
    Eigene Möbel möglich Ja
    Haustiere möglich Ja

Informationen des Anbieters ?

Dieses Pflegeheim bietet Ihnen zusätzliche Informationen im Premiumeintrag

Das Pflegeheim möchte den Nutzern von gesundheitsberater-berlin.de mehr Informationen als im Basiseintrag zur Verfügung stellen und hat deshalb einen kostenpflichtigen Premiumeintrag gebucht. Für die über den Basiseintrag hinausgehende Angaben ist das Pflegeheim verantwortlich. Wichtige Anmerkung: Die Buchung eines Premiumeintrages hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte oder auf die Platzierung in den Vergleichstabellen.

  • Selbstbeschreibung des Heimes

    Soviel Freiraum wie möglich, soviel Pflege wie erforderlich –

    ist der Grundgedanke unseres gelebten Pflegekonzeptes. Die DRK-Schwesternschaft Berlin e.V. ist seit 30 Jahren Träger unserer stationären gemeinnützigen Pflegeeinrichtung. Das Wohl unserer Bewohner ist uns eine Herzenssache. Freundlichkeit und Wertschätzung eine Selbstverständlichkeit.

    Unser Leistungsspektrum bietet etliche Möglichkeiten zu einem aktiven und sozialen Miteinander. So bieten wir für jeden Bewohner die individuelle Hilfe an, die der aktuellen Tagessituation entspricht. Wir sind da, um bei allen Dingen des Lebens, ob im Alltag, in der Pflege oder der Beschäftigung zu unterstützen. Wir hören aktiv zu, sind da um Gespräche zu führen und spenden natürlich auch Trost. Die gezielte Einbeziehung von vertrauten Ritualen in die Betreuungs- und Pflegearbeit wird stets berücksichtigt. Aus diesem Grund steht ein großes Team, unterschiedlichster Berufsgruppen, täglich zur Verfügung. Um eine professionelle Pflege sicherzustellen, gewährleisten wir eine Pflegefachquote von 60 Prozent. Unsere ganzheitliche Betreuung wird vor Ort ergänzt durch die ärztliche Versorgung (Berliner Projekt) und der physiotherapeutischen Abteilung.

    Wir bieten unseren Bewohnern Ein- und Zweibettzimmern zur Miete an. Die hellen Zimmer besitzen durch die relativ großen Raumflächen ein Apartmentflair. Der dazugehörige Sanitärbereich verfügt über Waschbecken, Dusche und WC. Die Einrichtung der Räume kann der Bewohner selbst – mit seinen eigenen Möbeln und Gegenständen – gestalten, so dass wichtige Erinnerungsstücke für ein gemütliches und vertrautes Umfeld sorgen. TV- und Telefonanschluss sind selbstverständlich in jedem Zimmer vorhanden. Die Doppelzimmer werden besonders gerne von Ehepaaren, Lebensgemeinschaften oder guten Freunden gemietet, die auch in diesem Lebensabschnitt weiterhin nah beieinander sein möchten. Im Rahmen des betreuten Wohnens stehen weitere Apartments zur Anmietung zur Verfügung.

    Für kleine Spaziergänge kann ein kleiner Park direkt auf dem Gelände genutzt werden. Natürlich lädt auch die Umgebung ein, denn wir befinden uns mitten im Grünen, zu größeren Spaziergänge in den Volkspark Mariendorf und den Britzer Garten ein. Für den Einkauf von wichtigen Dingen bzw. für den Wunsch zum Bummeln durch die Geschäfte sind der Mariendorfer Damm oder die Gropius-Passagen schnell mit dem Bus erreichbar. Die Haltestellen befinden sich direkt vor dem Grundstück an der Britzer Straße.

    Die Pflege mit den Plus, für Sie noch einmal zusammengefasst:

    - Bestehender Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen
    - Ganzheitliche Pflege durch:
    o Pflegefachquote: 60 % Pflegekräfte
    o Teilnahme Berliner Projekt, d. h. ärztliche Versorgung vor Ort (Sprechzeiten für die allgemeine ärztliche Versorgung, Durchführung von Visiten, Vermeidung unnötiger Krankenhausaufenthalte)
    o Bereichsübergreifende Therapieplanungen und Abstimmungen der Berufsgruppen ohne Kommunikationsverlust durch regelmäßig stattfindende „Fallbesprechungen“
    o Physiotherapeutische Abteilung vor Ort
    - Wohnliches helles und freundliches Ambiente
    - Geräumige Zimmer mit Apartmentflair für den Pflegebereich als auch für den Bereich des betreuten Wohnens
    - Vermietung von Doppelzimmer gerne auch für Paare oder Freundschaften
    - Probewohnen wird ermöglicht
    - Zentral und trotzdem im Grünen gelegen
    - Serviceleistungen im Haus z. B. Bistro, Friseursalon, hauseigene Wäscherei, Fußpflegerin,
    - vielfältiges Unterhaltungsangebot z. B. in Gruppenkursen: Malen, Singen, Basteln, Kochen, Gymnastik, Spielen, Gedächtnistraining, Gesprächskreise u.v.m.
    - monatlich wechselnde Ausflüge und Veranstaltungen (Frühlingsfest, Sommerfest, Besuch von Märkten, Konzerten)
    - Verhinderungspflege – selbstverständlich

    Qualität und Menschlichkeit, dafür stehen wir. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns: Telefon 030 3035 – 5400.

zuletzt aktualisiert am 11.05.2016

Kontakt

Webseite http://www.drk-kliniken-berlin.de/mariendorf
E-Mail info@drk-kliniken-mariendorf.de
Telefon (030) 30 35 54 00
Fax (030) 30 35 54 30
Adresse Britzer Straße 91 (Eingang über Grüntenstraße)
12109 Berlin
Tempelhof-Schöneberg
Kliniksymbol.png|52.4398,13

Verkehrsanbindung

  • U-Bhf. Alt-Mariendorf 500 Meter
  • Bushaltestelle Rixdorfer Straße/ Britzer Straße direkt an der Haltestelle

Downloads

Hier stellt Ihnen die Einrichtung Dokumente, wie zum Beispiel Prospekte und Kundenzeitschriften, im PDF-Format zum Download zur Verfügung. Dies sind zusätzliche Informationen im Rahmen des Premiumeintrages.