Die langjährige Beraterin bei Schwangerschaften

Daniela Horsch, 48, Sozialarbeiterin

Schwangerschaftsberaterin.JPG
Foto: Mike Wolff

Name

Daniela Horsch, 48

Beruf

Sozialarbeiterin

Alltag

Seit 20 Jahren berät Daniela Horsch schwangere Frauen und Paare – so lange wie keine andere Mitarbeiterin der Schwangerschaftsberatung Balance in Lichtenberg , die 1989 aus dem Umfeld des Frauenpolitischen Runden Tisches hervorgegangen ist. “Meine Arbeit verteilt sich auf drei Bereiche”, sagt sie. Einmal leistet sie konkrete Hilfestellung bei finanziellen und psychosozialen Fragen, beim Ausfüllen von Anträgen, beim Umgang mit dem Arbeitgeber. Ein wichtiges Thema ist auch die Pflichtberatung zum Schwangerschaftsabbruch.

Zwei Drittel der Frauen haben sich schon dazu entschieden, wenn sie in dieser Frage zu ihr kommen, ein Drittel ist noch unschlüssig. Außerdem kommen auch Paare zu ihr. Vielen fällt die Umstellung vom Liebespaar zum Elternpaar nach der Geburt des Kindes schwer, auch Trennung wird ein Thema. “Die Sexualität wandelt sich, die Frau bekommt auf einmal viel Wärme und Zärtlichkeit über das Kind”, erklärt Horsch. Tausende Frauen hat sie in den vergangenen 20 Jahren beraten, in dieser Zeit hat sie beobachtet, dass die Armut zugenommen hat. “Es kommen auch immer mehr Alleinerziehende.”



Artikelsuche ?

Routenplaner

Planen Sie Schritt für Schritt, wer Sie medizinisch auf Ihrem Behandlungspfad versorgen soll - von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Lassen Sie sich dafür die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen, die diese Erkrankung behandeln.

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet