Die Beraterin für hörbehinderte Kinder

Ulrike Napiontek, 45, Fachärztin für Phoniatrie, Pädaudiologie und HNO, Leiterin der Beratungsstelle für hörbehinderte Kinder und Jugendliche

H_rberaterin.jpg
Foto: Mike Wolff

Name

Ulrike Napiontek, 45

Beruf

Fachärztin für Phoniatrie, Pädaudiologie und HNO, Leiterin der Beratungsstelle für hörbehinderte Kinder und Jugendliche

Alltag

“Unsere wichtigste Aufgabe ist es, einem Verdacht auf eine mögliche Hörstörung nachzugehen”, erklärt Ulrike Napiontek. Seit zwei Jahren leitet die gebürtige Köpenickerin die Beratungsstelle für hörbehinderte Kinder und Jugendliche mit zwei Standorten in Neukölln (Tel. 60 97 25 00) und Friedrichshain (Tel. 902 98 28 24). Dort arbeiten unter anderem Logopäden, Pädagogen und Sozialarbeiter.

Die Kinder werden von besorgten Eltern, Kitas oder Schulen geschickt. Ulrike Napiontek hat an der HU studiert und zehn Jahre in Mainz gearbeitet, bevor sie nach Berlin zurückkam. Sie untersucht das Hörvermögen mit altersgerechten Methoden, etwa einem Neugeborenen-Hörscreening. "Wir diagnostizieren, beraten und betreuen die betroffenen Familien", sagt sie. Denn liegt tatsächlich eine Störung vor, stellen sich viele Fragen: Wie komme ich mit der Diagnose klar? Was bedeutet das für mein Kind in der Kita oder der Schule? Die Beratungsstelle existiert seit über 50 Jahren, sie wird vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg getragen, ist aber für ganz Berlin zuständig.


Artikelsuche ?

Routenplaner

Planen Sie Schritt für Schritt, wer Sie medizinisch auf Ihrem Behandlungspfad versorgen soll - von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Lassen Sie sich dafür die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen, die diese Erkrankung behandeln.

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet