Der Tenor, der für krebskranke Kinder singt

Holger Off, 54, Sänger und Liedermacher

Tenor_f_r_krebskranke_Kinder_2013_01_28.jpg
Foto: Mike Wolff

Name

Holger Off, 54

Beruf

Sänger und Liedermacher

Alltag

“Kinder sind die schwächsten Opfer von Krebs”, sagt Holger Off, der erste Tenor der Berlin Comedian Harmonists. Vor acht Jahren besuchte er erstmals die Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie der Charité – die Kinderkrebsklinik. “Es war beglückend zu sehen, dass dort keine Grabesstille herrscht. Die Kinder freuen sich enorm, wenn ihr Alltag unterbrochen wird, erzählt er. Off wurde Mitglied im Verein KINDerLEBEN), der die Charité-Klinik finanziell unterstützt, wo es nur geht, und auch die Forschung vorantreibt – denn ausgerechnet bei Kinderkrebs würde zu wenig geforscht, meint er.

Holger Off hat mit den Berlin Comedian Harmonists in der Klinik auf Weihnachtsfeiern gesungen und im vergangenen Herbst anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Gruppe eine Benefizgala in der Komödie am Kurfürstendamm veranstaltet, bei der 9000 Euro für die Kinderklinik zusammenkamen. Der Hamburger ist ausgebildeter Opernsänger und kam nach Berlin für ein Theaterstück über die historischen Comedian Harmonists, aus dem das heutige Ensemble entstanden ist. Er unterrichtet auch an der UdK im Studiengang Musical.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet