Notruf 112 - Diese Angaben können Leben retten

Wählen Sie sofort den Notruf 112, wenn Sie den Verdacht auf einen Herzinfarkt haben – auch nachts oder am Wochenende. Denn jetzt zählt schnelle Hilfe! Welche Angaben Sie am Telefon bereithalten sollten, lesen sie hier.

  1. Nennen Sie Ihren Namen!
  2. Nennen Sie Namen und Alter des Kranken!
  3. Nennen Sie die Adresse mit genauer Wegbeschreibung! (Hinter-/Vordereingang, Stockwerk, Tür/Aufgang links/rechts…) und erleuchten Sie den Hausflur oder die Wohnung, um schneller zu Ihnen zu finden!
  4. Nennen Sie die Beschwerden! Zögern Sie nicht, den Verdacht Herzinfarkt zu äußern. Damit erkennt die Leitstelle, dass ein Rettungswagen mit Notarzt gebraucht wird!
  5. Legen Sie das Telefon nicht auf, sondern warten Sie auf Rückfragen! Die Leitstelle beendet das Gespräch.


Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet