Vivantes als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert

Der landeseigene Klinikkonzern Vivantes erhielt als Arbeitgeber das Zertifikat des Audit “berufundfamilie” der gemeinnützigen Hertiestiftung. Nach der Verleihung gelte es nun, die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie umzusetzen, teilte der Konzern mit.

Vivantes übernehme als Arbeitgeber bereits seit vielen Jahren soziale Verantwortung – insbesondere, wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht, so der Konzern in seiner Mitteilung Schließlich seien viele der 13.000 Beschäftigten von Vivantes Eltern.

Mit dem Audit “berufundfamilie” der gemeinnützigen Hertiestiftung werden lebensphasengerechte Arbeitsmodelle noch weiter in der Unternehmenskultur verankert. Frau Dr. Eva Müller-Dannecker, Resortleiterin Change-Management bei Vivantes, zeigt sich überzeugt, dass Vivantes als Arbeitgeber damit noch attraktiver werde: “Vivantes mit seinen neun Klinikstandorten möchte so dem demographischen Wandel und dem zunehmenden Fachkräftemangel begegnen, bindet seine Beschäftigten und versucht natürlich auch weitere Nachwuchskräfte zu gewinnen.”

Bereits heute existierten Teilzeit- und Gleitzeitregelungen für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Beispiel bei Schichtdiensten. Mit dem sogenannten “Kids Mobil” werden Mitarbeiterkinder in Notfallsituationen betreut.

Diese bestehenden Maßnahmen würden nun im Rahmen des Audits erweitert und fortgeschrieben. Dazu sollen Führungsgrundsätze entwickelt werden, die Aspekte einer familienbewussten Personalpolitik mit einbeziehen. Auch Führungspositionen auf Teilzeitbasis sollen vermehrt ermöglicht werden, Informationen zum Thema Pflege von Angehörigen werden bereitgestellt und systematisiert.


(übermittelt am 25. Mai 2011)



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet