Neuer Chefarzt für Anästhesiologie am Jüdischen Krankenhaus

Seit dem 1. Januar 2012 leitet Stefan Walther als Chefarzt die Abteilung für Anästhesiologie im Jüdischen Krankenhaus Berlin.

Walther.jpg
Stefan Walther, Chefarzt der Anästhesiologie am Jüdischen Krankenhaus; Foto: Promo


Der 50-jährige Facharzt für Anästhesiologie begann seine berufliche Laufbahn im Klinikum Berlin Buch, war im Krankenhaus Hennigsdorf tätig, im Campus Buch der Charité und arbeitete zuletzt als leitender Oberarzt in den St. Hedwig-Kliniken-Berlin, teilt das Jüdische Krankenhaus mit. Chefarzt Walther bringe langjährige Erfahrung in der Schmerztherapie, insbesondere bei der rückenmarksnahen Analgesie mit.
Die Abteilung für Anästhesiologie führe rund 3500 Anästhesien im Jahr durch.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet