Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

Anzahl der Betten 260
Fachabteilungen (Anzahl) 7
Patienten im Jahr 12.245
ambulant 0
stationär 12.245
Anzahl der medizinischen Beschäftigen (in Vollkräften) 390,95
davon Ärzte (ohne Belegärzte) (in Vollkräften) 110,95
davon Pflegekräfte (in Vollkräften) 280,0

Informationen des Anbieters ?

Dieses Krankenhaus bietet Ihnen zusätzliche Informationen im Premiumeintrag

Das Krankenhaus möchte den Nutzern von gesundheitsberater-berlin.de mehr Informationen als im Basiseintrag zur Verfügung stellen und hat deshalb einen kostenpflichtigen Premiumeintrag gebucht. Für die über den Basiseintrag hinausgehende Angaben ist das Krankenhaus verantwortlich. Wichtige Anmerkung: Die Buchung eines Premiumeintrages hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte oder auf die Platzierung in den Vergleichstabellen.

  • Besonderes

    Kardiologie

    Herzchirurgie

    Innere Medizin

    Kinder- und Jugendmedizin

    Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Rettungsstelle mit Hubschrauberlandeplatz

    Anästhesiologie,Intensivmedizin und Schmerztherapie

    Chirurgie

  • Wahlleistungen

    Einzelzimmer

    70 Euro pro Nacht

    Doppelzimmer

    35 Euro pro Nacht

    Tagessatz ohne medizinische Indikation

    45 Euro pro Nacht

  • Service

    Besondere Serviceleistungen:

    Andachtsraum / Seelsorger

    Café im Haus

    Kostenlose Benutzung TV/Radio

    Schöner Krankenhauspark

    Speiseauswahl mit Vollwertkost

    Telefon am Bett

  • Selbstbeschreibung

    Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg vereint in vorbildlicher Weise unter einem Dach das Leistungsspektrum eines Maximalversorgers für Herzchirurgie, Kardiologie sowie Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie mit den Angeboten eines Krankenhauses der Grundversorgung mit den Fachabteilungen Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und Chirurgie.



    Eine Rettungsstelle mit Hubschrauberlandeplatz ist für die Region Barnim von großer Wichtigkeit. Insgesamt werden jährlich 11.300 Patienten stationär und 18.500 Patienten ambulant versorgt. Das Herzzentrum Brandenburg zählt mit seinen jährlich ca. 1.500 Operationen am offenen Herzen und über 4.300 Behandlungen in drei Herzkatheter-Laboren zu den führenden Einrichtungen in Deutschland.

    Permanente Forschung, Entwicklung und Erprobung neuer Operationsmethoden im Bereich der Kardiologie und der Herzchirurgie zählen zu den herausragenden Merkmalen des Klinikums. Die Patienten aus der Metropolregion Berlin sowie dem In- und Ausland können in der medizinischen und pflegerischen Betreuung auf 20-jährige Erfahrung vertrauen.

  • Klinikleitung im Porträt

    Herr Udo Schmidt

    Funktion Geschäftsführender Direktor Immanuel Diakonie
    Telefon 030 80 505 272
    E-Mail u.schmidt@immanuel.de
    Beschreibung Der Kaufmann Udo Schmidt (63), geboren in Einbeck, ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder. Er ist seit 1984 leitender Mitarbeiter und seit 2008 Geschäftsführender Direktor der Immanuel Diakonie GmbH (Holding).
    Ehrenamtlich ist der begeisterte Survivaltourer Gemeindeleiter der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg K.d.ö.R., Vorstandsvorsitzender der Sterbekasse Evangelischer Freikirchen, Schatzmeister im Tagungs- und Freizeitheim Martin-Luther-King-Haus in Schmiedeberg/Sachsen, Schatzmeister des Sozialen Friedensdienstes in Wustermark/Elstal sowie Mitglied im Beirat von Radio Paradiso.

    Herr Andreas Linke

    Funktion Geschäftsführer Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Telefon 03338 69 49 12
    E-Mail a.linke@immanuel.de
    Beschreibung Der Theologe Andreas Linke wurde 1956 in Limbach-Oberfrohna geboren, ist verheiratet und hat 3 Kinder.
    Nach dem Studium der Evangelischen Theologie war er von 1981 bis 1990 Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Leipzig. In Wien erwarb der den Controller Diplom NPO. Anschließend war er als Projektleiter in der freien Wirtschaft tätig. Von 1998 bis 2000 war er Prokurist und danach bis 2011 Geschäftsführer der Christlichen Wohnstätten Schmalkalden. Seit Oktober 2011 ist er als Geschäftsführer am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg tätig.
    Seit dem Jahr 2005 arbeitet Andreas Linke in der Beratergruppe Kennzahlen in der Bundesakademie für Kirche und Diakonie Deutschland mit. Er ist Mitglied der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Schöneberg K.d.ö.R.
    In seiner Freizeit liest Andreas Linke gerne Biografien und liebt den Urlaub an der Ostsee.
  • Jobs

    Ärztin/Arzt in Weiterbildung Innere Medizin und/oder Kardiologie

    www.Immanuel.de/einrichtungen/bernau/ausbildung-offene-stellen

    Oberärztin/Oberarzt (Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendmedizin – auch in Teilzeit

    www.Immanuel.de/einrichtungen/bernau/ausbildung-offene-stellen

    Fachärztin/Facharzt Innere Medizin, Kardiologie und Anästhesiologie für Intensivstation

    www.Immanuel.de/einrichtungen/bernau/ausbildung-offene-stellen

    Arzt/Ärztin für Anästhesiologie

    www.Immanuel.de/einrichtungen/bernau/ausbildung-offene-stellen

zuletzt aktualisiert am 20.07.2016

Kontakt

Träger Krankenhaus Bernau GmbH, eine Gesellschaft der Immanuel Diakonie
Adresse 16321
Barnim
Kliniksymbol.png|52.68246,13

Verkehrsanbindung

  • Regionalexpress RE 3
  • S-Bahnhof Bernau (Linie S2)
  • Bus 869 bis zur Bushaltestelle „Bernau, Neues Krankenhaus“
  • A 11, Ausfahrt Bernau Nord, L 304 Richtung Bernau