Ultraschall

Ultraschall ist ein bildgebendes Verfahren, dass das innere des Körpers schonend sichtbar macht: Im Gegensatz zur Röntgenstrahlung können Ultraschallwellen keinen Krebs verursachen

In den 70er Jahren revolutionierten die ersten Ultraschallbilder die Arztpraxen und ohne Ultraschall geht in der Medizin heute wenig. Denn auch wenn der Ultraschall im Vergleich zu Röntgenstrahlen nicht immer die besten Bilder liefert, so ist er doch absolut ungefährlich. Im Gegensatz zu Röntgenstrahlen können Ultraschallwellen keinen Krebs verursachen.

Das Prinzip ist einfach: Ein Gerät entsendet für den Menschen nicht wahrnehmbare Schallwellen. Je stärker ein Gewebe durchblutet wird und je weicher es ist, desto leichter kann es der Schall durchdringen und desto schwächer wird er wieder zurückgeschickt. Umgedreht prallt der Schall an festem Gewebe, etwa an Muskeln, fast vollständig ab und wird sehr schnell zurückgeworfen. Was wir auf dem Bildschirm sehen, sind errechnete Bilder. Aber nicht nur die Konturen der einzelnen Körperteile werden sichtbar, auch unerwünschte Schatten – etwa Gallensteine oder Magengeschwüre.

Und die technische Weiterentwicklung hilft, früher und genauer als bisher Erkrankungen zu erkennen. Vor allem in den letzten zehn Jahren hat sich das Bildgebungsverfahren deutlich verbessert, sagen Experten. So verfügen beispielsweise Standardgeräte der Kardiologen heute über eine sogenannte Farbdoppler-Funktion. Diese könne sogar die Fließgeschwindigkeit des Blutes und Drucksprünge in den Herzkammern mit Hilfe unterschiedlicher Farben – Rot, Blau und Grün – sichtbar machen. Eine der jüngsten Entwicklungen ist das dreidimensionale Bild. Damit können Gynäkologen schon während der Schwangerschaft angeborene Herzfehler entdecken.

Andere Diagnoseverfahren:

Computer-Tomographie Echokardiographie Magnetresonanz-Angiographie Magnetresonanz-Tomographie/ Kernspin-Tomographie Positronen-Emissions-Tomographie



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet