Spezialisierungen

Eine Pflegeeinrichtung kann sich auf die Betreuung besonderer Personengruppen spezialisieren. Solche besonderen Gruppen sind Demenzerkrankte, Menschen mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen, Suchtkranke, Wachkoma-Patienten oder beatmungspflichtige Personen. Dazu muss sie einen Antrag bei den Pflegekassen stellen, die den Bedarf für diese Spezialisierung prüfen. Außerdem muss die Einrichtung technische und personelle Vorgaben dafür erfüllen. Für den größeren Aufwand – etwa einen höheren Personalsschlüssel – kann das Heim höhere Zuzahlungen verlangen. (siehe Zuzahlungen/Preise).




Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet