Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (Reha)

Eine medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR) ist eine medizinische Rehabilitation mit berufsorientierten Anteilen. Sie ist auf Personen zugeschnitten, die aufgrund oder neben ihrer Erkrankung berufliche Probleme haben, bei denen also zum Beispiel die Arbeitsfähigkeit auf dem Spiel steht.


Ziel dieser Reha-Form ist es, die Betroffenen wieder in das Erwerbsleben einzugliedern. Dazu werden neben medizinischen Behandlungen auch Maßnahmen durchgeführt, die sich mit möglichen beruflichen Problemlagen der Patienten befassen. Dies können zum Beispiel berufsbezogene Motivationstrainings, Berufs- und Sozialberatungen sowie berufsbezogene Gruppen oder Arbeitsplatztrainings sein.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet