KTQ - Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

KTQ ist eine Zertifizierung für das interne Qualitätsmanagement eines Krankenhauses. In dem Zertifizierungsverfahren wird geprüft, ob die internen Abläufe eine gleichbleibend hohe Behandlungs- und Pflegequalität gewährleisten.

Gegründet: 2001 in Deutschland

Träger: Krankenkassen, Pflegerat, Ärzteverbände, Krankenhausgesellschaft

Prüfinhalt: Fragen zu 69 Kriterien: etwa Patienten-, Mitarbeiterorientierung und Qualitätsmanagement. Keine Ergebnisprüfung. Ab 55 Prozent der maximal 1299 Punkte gibt es das Zertifikat.

Prüfer: selbstständige Visitoren im Auftrag der KTQ. Auf die Teams – bestehend aus Spezialisten für Betriebsökonomie, Medizin und Pflege – hat die Klinik keinen Einfluss.

Gültigkeit: drei Jahre

Informationen: www.ktq.de (Hier finden sich auch die KTQ-Berichte aller bisher zertifizierten über 530 Krankenhäuser, darunter 17 in Berlin.)

Ausführliche Informationen zur Aussagekraft und zum Sinn und Unsinn von Zertifizierungen finden Sie auch in unserem Experteninterview.

Zurück zu allen in Berlin vergebenen Zertifikaten.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet