Hormone

Hormone sind körpereigene Botenstoffe, die sich aus Eiweiß- und Fettmolekülen zusammensetzen. Sie steuern unterschiedliche Körperfunktionen, Stoffwechselprozesse und auch Gefühle: Sie sind für Glück und Aufmerksamkeit ebenso verantwortlich, wie für den Blutzuckerspiegel, den Wasserhaushalt und die Monatsblutung. Hormone werden in bestimmten Drüsen – wie beispielsweise Bauchspeicheldrüse, Nebennieren oder Schilddrüse – produziert und sofort ins Blut abgegeben. Hormone haben eine kurze Haltwertzeit, schnell werden sie über so genannte Enzyme im Blut wieder abgebaut. Ärzte können sie über Urintests nachweisen.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet