Gynäkologisches Krebszentrum

Gynäkologische Krebszentren sind auf die Behandlung von Krebs in den weiblichen Geschlechtsorganen, zum Beispiel dem Gebärmutter-, Gebärmutterhals- oder Eierstockkrebs spezialisiert. Dafür erfüllen sie bestimmte fachliche Anforderungen und erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

Gynäkologische Krebszentren sind auf die Behandlung von Krebs in den weiblichen Geschlechtsorganen, zum Beispiel dem Gebärmutter- , Gebärmutterhals- oder Eierstockkrebs spezialisiert. Dafür erfüllen sie bestimmte fachliche Anforderungen und erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

Die Voraussetzungen dafür wurden von der Deutschen Krebsgesellschaft definiert. Solche Anforderungen sind zum Beispiel wöchentliche Tumorkonferenzen, eine enge Kooperation mit niedergelassenen Krebsärzten, Selbsthilfegruppen und mit auf die Betreuung von Krebspatienten spezialisierten Psychologen sowie umfangreiche Patientendokumentationen. Die Einhaltung der Anforderungen wird jährlich überprüft.


Diese Berliner Krankenhäuser verfügen über ein Gynäkologisches Krebszentrum:

DRK Kliniken Berlin Köpenick Waldkrankenhaus Spandau
Eine ständig aktualisierte Liste der von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Gynäkologische Krebszentren finden Sie hier .



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet