Ausbildungsumlagen

Ausbildungsumlagen: Wenn ein Heim Pflegekräfte ausbildet, kann es die Ausbildungskosten laut Gesetz auf die Bewohner umlegen. Häufig ist das ein niedriger einstelliger Eurobetrag pro Tag, was einen erklecklichen Monatsbetrag ergeben kann. Das benachteiligt ausbildende Heime im Wettbewerb, weil sie dadurch teurer sind als nicht ausbildende Häuser. Nach Angaben des Berliner Senats bilden nur etwa ein Drittel der rund 290 Pflegeheime aus. 2008 gab es zum Ausgleich des Wettbewerbs-Nachteils in Berlin eine Gesetzesänderung. Heime können ihre Auszubildenden auf den vorgeschriebenen Personalschlüssel anrechnen: Für drei Lehrlinge können sie eine Vollzeitstelle für eine Pflegehilfskraft einsparen. Das entlastet den Personaletat.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet