Neue Funktionen auf gesundheitsberater-berlin.de

Am 24. Januar 2010 ging das Portal gesundheitsberater-berlin.de mit der Krankenhaussuche online und unsere Nutzer bekommen die Geschenke. In den letzten zwölf Monaten kamen unter anderem die folgenden neuen Funktionen und Erweiterungen hinzu:

Die sichtbarste und umfangreichste neue Funktion auf dem Portal ist unser neuer Pflegeheimberater mit einer umfrangreichen Suchfunktion für die Berliner Pflegeheime und eine ausführlichen beratenden Redaktionsteil rund um das Thema Pflege. Aber auch bei dem bewährten Klinikberater hat sich einiges geändert:

Mehr Krankheitsbilder

Aus den anfangs 75 redaktionell aufbereiteten Beschreibungen von Krankheiten und deren Behandlungen, die Sie unter der Rubrik Diagnosen & Therapien finden, sind mittlerweile mehr als 100 geworden.

Neue Sortierfunktionen

Sämtliche Einträge in den Ergebnistabellen aus der Kliniksuche lassen sich nun sortieren, zum Beispiel nach Häusern mit den höchsten Patientenzahlen, mit den meisten Ärzteempfehlungen oder den jeweils besten Qualitätsergebnissen. Als Beispiel für die neue Funktionen schauen Sie sich bitte die "Treffertabelle für die Brustkrebs-Therapie(Link zur Klinikvergleichstabelle)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/hospital_search/result?hospital_search[in_category]=36&reset_search=true einmal genauer an. In der Gesamtübersicht können Sie sich die brustkrebsbehandelnden Kliniken durch einen Klick auf den nach oben oder nach unten deutenden Pfeil in der jeweiligen Kopfspalte sortieren lassen: entweder in alphabetischer Reihenfolge, nach Fallzahlen oder nach der Ärzteempfehlungsrate. Unter dem Reiter "Behandlungsqualität" ist es möglich, die Krankenhäuser nach den Ergebnissen der einzelnen Indikatoren zur Behandlungsqualität zu ordnen. Das gleiche gilt für den Reiter "Pflegequalität".

Laienverständliche Übersetzungen der medizinischen Codes für die Diagnose und Therapien

Jedes Krankheitsbild wird über Zahlenkombinationen und – für Laien nur schwer verständliche – medizinische Fachbegriffe definiert (siehe "Glossar(Link zum Glossarartikel ICD/OPS)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/glossar/codierung-fur-diagnosen-und-therapien/). Unter der Rubrik "Diagnose und Therapie umgangssprachlich übersetzt" hat die Redaktion für sämtliche redaktionell aufbereitete Krankheitsbilder diese Codes übersetzt, hier zum Beispiel für die Behandlung von Prostatakrebs

Klinikalltag

Unter dieser Rubrik werden ab sofort die allgemeingültigen Texte zu Zimmerausstattung, Wahlleistungen, Klinikhygiene oder Krankenhausessen bei jedem Krankheitsbild mit angezeigt, hier zum Beispiel rechts neben dem Artikel zur Geburtshilfe unter "Weitere interessante Artikel".

Aktuelle Daten

In den gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsberichten der Krankenhäuser sind die Daten für das Berichtsjahr 2008 enthalten (siehe Quellennachweis Der nächste Bericht wird erst im Herbst 2011 erscheinen. Trotzdem haben uns einige Kliniken freiwillig im Interesse ihrer Patienten die Daten für 2009 übermittelt. Diese sind in den Ergebnistabellen als blaue Einträge erkennbar. Außerdem ist auf jedem Klinikprofil das letzte Änderungsdatum ersichtlich.

Verknüpfung mit Tagesspiegel-Archiv

Der Tagesspiegel berichtet ständig ausführlich über medizinische Themen. Wir haben dieses Themenarchiv mit den entsprechenden Texten auf gesundheitsberater-berlin.de verlinkt, um den Nutzern weitergehende Informationen verfügbar zu machen, wie hier am Beispiel Herzinfarkt rechts unter der Rubrik "Verwandte Artikel" demonstriert.



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet