Internationaler Tag der Frühgeborenen

Der 17. November 2010 ist der Internationale Tag der Frühgeborenen. Zum zweiten Mal finden wieder zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter ein Symposium, ein Benefizkonzert und der Aufstieg von 6000 Luftballons in den Berliner Himmel, stellvertretend für die 60 000 zu früh geborenen Kinder.

Der 17. November 2010 ist der Internationale Tag der Frühgeborenen. Zum zweiten Mal finden wieder zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter ein Symposium, ein Benefizkonzert und der Aufstieg von 6000 Luftballons in den Berliner Himmel, stellvertretend für die 60 000 zu früh geborenen Kinder. Weitere Hinweise zu den geplanten Veranstaltungen finden sie auf der Seite des Bundesverband "Das frühgeborene Kind e.V., auf der Website des "Traglinge e.V und auf dem Frühgeborenenportal der Charité.

Auch auf den Seiten von gesundheitsberater-berlin.de finden Sie Dossiers, Reportagen und Hintergrundinformationen rund um das Thema Frühgeburt

Über die Ursachen, Diagnose- und Therapieverfahren bei einer Frühgeburt informiert der "folgende Artikel(Frühgeburt (Geburtshilfe))":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/diagnosen-therapien/fruhgeburt-geburtshilfe/.

Mit der Pränataldiagnostik können angeborene Herzfehler schon vor der Geburt entdeckt werden. Jedoch sagen Experten, dass die invasive Entnahme von Fruchtwasser auch eine Frühgeburt provozieren kann.

Manchmal wird bei einer Frühgeburt ein Kaiserschnitt erforderlich. Wann dieser Eingriff notwendig wird, welche Risiken er birgt und wie er abläuft erfahren Sie "hier(Kaiserschnitt (Geburtshilfe))":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/diagnosen-therapien/kaiserschnitt-geburtshilfe/. 

Der Kreißsaalreport ""Überleben, das ist harte Arbeit(Überleben ist harte Arbeit)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/dossier/kreisssaal-report-uberleben-das-ist-harte-arbeit/" berichtet von den Schicksalen Frühgeborener, ihrer Familien und darüber, wie in Berlins Spezialkliniken um das Überleben der Kleinen gekämpft wird.
Der schwierige Start ins Leben der heute vierjährigen Zwillinge Paula und Bernadette wird im Patientenporträt erzählt.
Eine Liste der Berliner Kinderrettungsstellen finden sie hier



Artikelsuche ?

Routenplaner

Planen Sie Schritt für Schritt, wer Sie medizinisch auf Ihrem Behandlungspfad versorgen soll - von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Lassen Sie sich dafür die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen, die diese Erkrankung behandeln.

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet