Fußball-Europameisterschaft 2012: Gesundheitliche Risiken auf dem Spielfeld und in der Fankurve

Fußball ist derzeit die schönste Nebensache der Welt, aber nicht ganz ungefährlich: Immer wieder sind die Verletzungen und Krankheiten Thema bei den Gesprächen vor, während und nach den EM-Spielen. Damit Sie mitreden können, finden Sie unserem Dossier Informationen zu den häufigsten Risiken, die die Herrschaft von König Fußball mit sich bringt.

Fu_ballfarben_bearbeitet.jpg
Begeisterung in der Fankurve – und manchmal geht es auf dem Platz hart zur Sache. Foto: Kai-Uwe Heinrich

Es ist wieder soweit: Am 8. Juni hat die EM 2012 begonnen und für knapp drei Wochen ist Fußball wieder in aller Munde. Auch wir Gesundheitsberater kommen an dem Thema natürlich nicht vorbei. Denn neben Pässen, Fouls und verpassten Torchancen drehen sich die Gespräche der Kommentatoren immer auch um die Krankheiten und Verletzungen der Spieler.


Sei es der "Herzfehler(Link zum Krankheitsbild Vorhofseptumdefekt)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/angeborene-herzfehler-vorhofseptumdefekt/ des italienischen Nationalstürmers Antonio Cassano oder der Außenbandriss der Bastian Schweinsteiger lange zu schaffen machte: Hier finden Sie Informationen über die gesundheitlichen Risiken, die auf dem Spielfeld und in der Fankurve lauern!
Fußball lebt von schnellen Bewegungen, von rasanten Dribblings, kurzen Sprints und blitzartigen Drehungen. Darunter leidet vor allem die Knie. Nicht umsonst zählen daher sowohl "Kreuzband(Link zum Krankheitsbild Bänderriss im Kniegelenk)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/banderriss-im-kniegelenk/- als auch "Meniskusrisse(Link zum Krankheitsbild Meniskusriss)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/meniskusriss/ zu den häufigsten Verletzungen der Sportler.
In der Hitze des Gefechts kommt es außerdem immer wieder zu Kollisionen zwischen Spielern. Unabhängig davon, ob diese freiwillig oder unfreiwillig passieren: Sie können zu Knochenbrüchen führen oder auch zu Bänderrissen wie Michael Ballack vor der letzten WM schmerzlich erfahren musste.


Die Spitzenleistungen, die die Spieler ihren Körpern auf dem Platz abverlangen, können aber auch lebensbedrohlich werden: Erst im März diesen Jahres erlitt Fabrice Muamba, Mittelfeldspieler des englischen Premier League-Klubs Bolton Wanderers, während des Viertelfinalspiels im FA-Cup gegen die Tottenham Hotspurs einen "Herzinfarkt(Link zum Krankheitsbild Herzinfarkt)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/herzinfarkt/. Am Spielfeldrand und später im Krankenhaus kämpften die Ärzte um sein Überleben - und haben schließlich gewonnen. Mittlerweile ist der Profifußballer auf dem Weg der Besserung.

Fußball kann auch die Seele belasten

Fußball belastet jedoch nicht nur den Körper. Der Erfolgsdruck, der auf den Spielern liegt, kann auch zur Belastung für die Seele werden. Spätestens seit dem Freitod des Torwarts Robert Enke weiß man: Auch Profisportler sind vor "Burnout(Link zum Krankheitsbild Burnout)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/burnout/ und "Depressionen(Link zum Krankheitsbild Depressionen)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/depression/ nicht gefeit. Im Gegenteil: Ihr eigener Perfektionismus und der Leistungsdruck machen sie sogar zu einer Risikogruppe für diese Erkrankungen
Fußballevents wie die Europameisterschaft gehören für viele Fans zu den schönsten Ereignissen des Sommers. Der Alkohol fließt dabei oft in Strömen. Ob trinkfreudige Fans sich sorgen müssen, nach dem Ende der EM "Alkoholiker(Krankheiten von A bis Z: Alkoholismus)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_diagnosen-therapien/alkoholismus/ zu sein, erfahren Sie im "Hintergrund: Fußball und Alkohol(Link zum Artikel: Fußball und Alkohol)":http://www.gesundheitsberater-berlin.de/kliniken_dossier/hintergrund-fussball-und-alkohol/.


Welche Risken noch auf dem Spielfeld lauern und ob Fußball auch für die Fans gefährlich werden kann, erfahren Sie hier in den nächsten Tagen. Wir werden unser EM-Dossier regelmäßig erweitern, damit Sie bald besser über die Krankheiten und Verletzungen der Spieler Bescheid wissen, als die Kommentatoren!
Informationen zu Sportverletzungen aller Art finden Sie auch in den "Tagesspiegel-Kolumnen des Sportmediziners Thorsten Dolla. (Link zum Tagesspiegel)":http://www.tagesspiegel.de/autoren/Dr.%20Thorsten%20Dolla



Artikelsuche ?

Tagesspiegel GESUND

Tagesspiegel Gesund 08 Tagesspiegel Gesund 09 Tagesspiegel Gesund 10

Fachkompetentes Praxiswissen informativ aufbereitet
Informationen zu Behandlungsmethoden und Gesundheitstrends aus Berlin und Umgebung
Von der Gesundheitsberater-Berlin-Redaktion

Aktuell am Kiosk oder direkt im
Tagesspiegel-Shop

Wir liefern Qualität

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Texte entstehen, wie die Daten geprüft werden und wie sich das Portal finanziert.
Jetzt informieren.

Sie sind uns wichtig und wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Portal. Welche Themen andere Leser interessierten lesen sie unter Leser fragen - die Redaktion antwortet